Acer n310 will nicht

  1. sECuRE

    sECuRE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    Das Acer n310-PDA funktioniert bei mir an keinem Rechner, es wird via USB verbunden gar nicht aufgeführt (weder im System Profiler auf Mac noch im lsusb auf Linux, da stimmt doch was nicht? Muss man das in Windows Mobile noch irgendwo aktivieren? Die Hilfe schweigt sich natürlich aus) und via Bluetooth und Missing Sync hängt es bei "Verbindung herstellen". Im Log zeigt er an, dass er den pppd wieder killt, nachdem er die Internetsharing-Eigenschaften überprüft (weiß leider nicht, wie das korrekterweise aussehen müsste, bei Interesse poste ich das komplette Log).

    Ich vermute nun, dass es an der Schnittstelle des Seriellen Ports des PDAs und Missing Sync liegt. Ein "cat /dev/uc.Bluetooth-PDA-Sync" bringt "CLIENT", sobald ich die Verbindung am PDA starte, das heißt, dass da zumindest schon mal was kommt - ein "telnet localhost 5679" bringt ebenfalls ausgaben (das ist der Port für Missing Sync/ActiveSync), aber direkt kommunizieren klappt nicht.

    Die Firewall ist deaktiviert, Neu gestartet habe ich sowohl PDA als auch Mac(Book) mehrmals.

    Woran kann das liegen?

    Danke im Voraus,
    sECuRE
     
    sECuRE, 23.06.2006
  2. sECuRE

    sECuRE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    OK, via Bluetooth geht's nun - Missing Sync muss in der neusten (Beta-)Version installiert werden, damit es Windows Mobile 5.0 unterstüzt.

    Über USB geht's nach wie vor nicht.

    cu
     
    sECuRE, 24.06.2006
  3. Shaddy

    Shaddyunregistriert

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    13
    Tagchen!

    Bis vor Kurzen hatte ich unter anderem das Acer n30 und ein Freund das Acer n310. Beide hatten wir mit Windows XP und MacOS Probs über USB. Wenn man etwas genauer im Netz (in Foren) sucht, wird man dieses Prob öfter finden.

    Von daher nur am Rande: Hab mir dann vor drei Wochen das QTek 9100 Smartphone zugelegt und bin damit total zufrieden. Keine Fehler, keine Probs, kein ewiges Reset.

    Lieben Gruß, Shaddy :)
     
    Shaddy, 24.06.2006
  4. sECuRE

    sECuRE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    Aha - also meine Suche nach irgendwelchen Informationen zu dem Teil verliefen recht erfolglos. Vielleicht kannst du mir ja ein paar Anlaufpunkte nennen?

    Danke schonmal
     
    sECuRE, 24.06.2006
Die Seite wird geladen...