Absturz von iChat

  1. Bogol

    Bogol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    5
    iChat macht mir Probleme. Nach dem Anklicken im Dock öffnet sich das Programm nicht. Es läßt sich auch über "Sofort beenden" nicht wieder schließen (schwarzes Dreieck bleibt). Woran kann das liegen?
     
  2. Bogol

    Bogol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    5
    Schlimmer noch: jetzt hatte ich meinen ersten veritablen Crash unter OSX. Ich wollte den Rechner neu starten: blieb an iChat hängen. Ich habe den Ausschalter gedrückt: Bildschirm wurde kurz schwarz und kehrte wieder zurück. Schließlich half es nur, den Stecker zu ziehen! Ich habe iChat jetzt gelöscht und werde es neu installieren. Ist schon merkwürdig...
     
  3. Bogol

    Bogol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    5
    Nach der Neuinstallation läuft alles wieder. Aber dieser Totalabsturz war doch eine sehr unangenehme Erfahrung. Sowas wollte ich unter OS X eigentlich nicht erleben.

    Jetzt liegt mein Tiger Update auf dem Schreibtisch. Soll ich's wagen? Das neue iChat macht manchen wohl auch schon Sorgen... :(
     
Die Seite wird geladen...