Benutzerdefinierte Suche

Absolute Begeisterung

  1. relleom

    relleom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Hallo alle,

    nachdem ich ja im Vorfeld (bevor das MB da war) hier schon lange gelesen habe und auch einige Fragen loswerden konnte (danke für die Infos), möchte ich nur mitteilen, dass ich absolut begeistert bin von meinem MB. Ich hab es jetzt seit 2 Tagen hab bei weitem noch nicht alle Funktionen und Gimmicks gefunden, aber was ich bisher gesehen habe, hat mich begeistert. Des weiteren konnte ich bisher an meinem MB keinerlei Fehler (muhen, fiepen oder sonstiges) feststellen.... Auch das finde ich gut :)

    Auch MAC OS X ist super, hab vorher lange mit Win2k gearbeitet. Der Fairness halber muss ich sagen, dass mein alter Rechner (oder anderer, noch steht er ja hier und ich nutze ihn ja auch noch, bis ich alles, was ich brauche auf dem MB hab) mehrere Jahre unter Win2k fehlerfrei und absturzfrei lief. Trotzdem ist MAC OS die Krönung :D

    Allen Unentschlossenen sei also gesagt: Kauft euch einen Mac, ob Book oder stationär ist ja von den persönlichen Bedürfnissen abhängig, aber spitze ist es allemal.

    Bis die Tage
    Christian
     
    relleom, 05.07.2006
  2. ruppi!

    ruppi!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    6.924
    Zustimmungen:
    660
    Dann mal herzlichen Glückwunsch zur guten Entscheidung! Und nicht gleich aufregen wenn mal etwas nicht funktioniert, das macht jeder mal durch.
     
    ruppi!, 05.07.2006
  3. jimbojones

    jimbojonesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Glückwunsch und Willkommen, hier wird dir eigentlich immer geholfen!
     
    jimbojones, 05.07.2006
  4. Oetzi

    OetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    dann sag ich auh mal "Hallo" :)
    Viel Spass hier ;)
     
    Oetzi, 05.07.2006
  5. weltenbummler

    weltenbummlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    Ganz mein Reden! Auch von mit ein Willkommen!
     
    weltenbummler, 05.07.2006
  6. relleom

    relleom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Danke, auch an die anderen. Soweit vorgedrungen, dass etwas nicht funktioniert, bin ich noch gar nicht.... :D
     
    relleom, 05.07.2006
  7. Phenomenon

    PhenomenonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    44
    Ich bin auch noch nicht sooo lange dabei und die ersten Schritte liefen noch via OS 9.2.2
    Tiger war da doch ein herber Unterschied hehe
    Trotzdem ist für jemanden für mich das ganze ein echtes neuerlernen !
    Nach 25 Jahren Dose ist das garnet so einfach alte Angewohnheiten abzulegen.
    Immer wieder ertappt man sich dabei das man versucht den "Windowsweg" einzuschlagen und merkt dann das sowas auf einem Mac garnet geht.
    Von daher wa es zu Anfang auch nicht wirklich leicht mit dem Mac zurechtzukommen.
    Das lag aber nicht am Mac bzw. dem OS sondern an der Gewöhnung an "normale" PCs
    Ich lerne jede Tag was neues am Mac und habe schon vorher viel gelesen (und lese immer noch viel) um mir den Umstieg so leicht wie möglich zu machen.
    Es ist halt ungewöhnlich festzustellen das beim Mac viele sachen einfacher wenn nicht sogar simpler zu erledigen sind als z.B. auf XP
    Ich glaube bei vielen Umsteigern die lange Zeit mit Windows was gemacht haben ist der "aha" Effekt recht gross aber auch die Gefahr das man wieder zurückgeht zu XP und Konsorten ist nicht grade klein.
    Besonders wenn man nun von OSX Wunder erwartet !
    Jedes BS hat seine stärken und schwächen und jeder kommt mal an nen Punkt wo z.B. Tiger nicht das macht was es soll bzw. man einfach nicht das Programm finden kann was man dringend braucht.
    Trotzdem kann auch ich nur sagen MacOS ist die Krönung.

    Greetz P
     
    Phenomenon, 07.07.2006
  8. qsan

    qsanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1
    Habe genau vor zwei Tagen auf meinem MB Windows installiert und wurde sofort wieder an diesen Schrott erinnert, bzw. musste ich bei manchen Einstellung noch mal arg überlegen, wie diese in Windows zu bewerkstelligen sind. Ich kann Euch sagen, dass nach 3 Stunden Fummelei und erneutem suchen wiedermal der absolute Frust siegte und ich keinen Bock mehr hatte.
    Will sagen, hab schon wieder viel vergessen (schnüff, lang ists her) und bin gar nicht traurig drum, denn beim Mac findet man eigentlich alles relativ schnell allein durch Vermutungen... bei Windows definitiv nicht!
    Das System ist einfach völlig verwurschtelt und heute morgen hab ich das dann auch gleich mal direkt wieder gelöscht!
    Der Frust siegte und der Bock mal wieder Windows-Programme laufen zu lassen fiel gleich wieder gegen null!

    Viel Spaß mit Deinem System und irgendwann wirst Du wahrscheinlich auch dann mal wieder vor Windows sitzen und Dich fragen, was der ganze Schrott eigentlich soll...

    Viel Spaß noch mal und willkommen im Forum!

    MfG
    Qsan
     
    qsan, 07.07.2006
  9. DarkAge

    DarkAgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Das frage ich mich schon seit Jahren... :rotfl: Die kriegen es einfach nicht hin, diese M$ Leute...
     
    DarkAge, 07.07.2006
  10. covenant

    covenantMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Der Fairness halber sollte man vielleicht erwähnen, dass ausgemistete und vor allem sauber konfigurierte Windows2000-Installationen auch stabil sein können...
     
    covenant, 09.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Absolute Begeisterung
  1. Seelio
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.649
    Sydney2k
    18.03.2012
  2. jockel06
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    542
    ekki161
    27.05.2008