Absatzstile in Pages - auch permanent möglich?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mj, 25.04.2005.

  1. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Ich hab mir iWork von Apple gekauft um mir Pages ein wenig anzuschauen, ist für Studenten ja auch sehr günstig erhältlich. Bisher arbeite ich mit Office:mac und das schon seit Office:mac v4 Zeiten, wir sprechen hier von OS 7.5.3 auf dem LC II :D

    Ich muss für mein Studium jede Woche min. einmal ein Paper abgeben, nach MLA formatiert. Leider ist MLA reine Auslegungssache und mit den im Netz erhältlichen Vorlagen kann ich absolut gar nichts anfangen.
    Wenn ich mir jetzt hingegen selber Absatzvorlagen erstelle in einem Dokument für den Text, die Titelseite (bei längeren Arbeiten), die Quellenseite, das Inhaltsverzeichnis, etc. dann sind diese für neue Dokumente nicht erhältlich. Mit anderen Worten, bevor ich überhaupt anfangen kann ein neues Paper zu schreiben muss ich immer erst neue Absatzstile erstellen. Wie ihr euch vorstellen könnt ist dies alles andere als produktiv und ich sehe meine für Pages ausgegebenen Euronen bereits als verloren an. Gibt es noch Rettung für mein Problem oder ist das beste, wenn ich iWork bei eBay wieder unters Volk menge?

    Im übrigen bin ich bisher von Pages alles andere als begeistert. Die Bedienung ist unnötig kompliziert und völlig hirnrissig (allein bis ich die Möglichkeit gefunden habe den Zeilenabstand auf 2-zeilig zu stellen sind gute 20 Minuten vergangen) und die Export-Funktion in Word-Dokumente (was ich auch für die Universität benötige) ist unter aller Kanone
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2005
  2. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Hallo,

    den Befehl "Ablage / Als Vorlage sichern" hast Du aber schon gefunden? Dann speichert Dir Pages alle Deine Absatzvorlagen schön fein säuberlich mit ab.

    Bedienung - naja, der eine mag Worscht, der andere Gemüs' - was soll man da sagen? Ich finde das Extra-Fenster ok, vor allem sind da auf jeden Fall alle Funktionen und Formatierungen drin. Bei anderen Programmen weiß man nie, ob man unter den Buttens oder in den Menüs suchen muss, wenn es mal exotischere Befehle sein sollen. Ist viel Gewöhnung, denke ich.

    Gruß
    S
     
  3. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Das war's, danke dir. Mit der Bedienung kann ich mich immer noch nicht so ganz anfreunden, jahrelanges arbeiten mit MS Word hat mich wohl doch arg geprägt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen