Ablösung der MacBook Pros im 2. Quartal 2011 ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wissefux

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
106
hallo,

zum perfekten gerücht fehlt mir jetzt leider ein link, aber vielleicht kann diesbezüglich ja jemand aushelfen ;)

meine quelle ist eine mac-zeitschrift (deren namen ich leider wieder vergessen habe), die ich kürzlich im supermarkt auf artikel zum aktuellen mbp durchblätterte.

in einer kurzen tabelle wurde aufgelistet, was von apple in diesem jahr noch an neuerungen erwartet wird.
unter anderem wurde eben geschrieben, dass es mba mit 15" und 17" geben wird, die die ära der mbp ablösen werden. also in zukunft leichter und ohne superdrive, auch auf die glasabdeckung des displays soll aus gewichtsgründen verzichtet werden. als termin war dort anfang mai 2011 :eek: gesetzt.

kennt jemand diesen artikel bzw. kann man das gerücht bestätigen/konkretisieren ?

ich persönlich wollte mir demnächst ein mbp anschaffen und würde dann noch ein wenig warten, da die aktuellen modelle dann sicher etwas günstiger werden würden :D
 

Darius-jogi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
1.166
"(deren namen ich leider wieder vergessen habe)" ;)
Vielleicht hast das ganze Geträumt?!
 

bubi99

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
230
Nein nein, nicht geträumt, ich habe diesen Artikel auch im Supermarkt überflogen während meine bessere Hälfte den Einkaufswagen füllte. Dieser Bericht war mir aber ein bisschen zuviel Glaskugel, da haben bestimmt ein paar Redakteure Ihrer Phantasie freien Lauf gelassen. Meines erachtens reines Wunschdenken.
 

apvar

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2010
Beiträge
437
Da hat jemand wohl was verwechselt. Die Macbook Pro-Reihe ist doch gerade erst im 2. Quartal des Geschäftsjahres von Apple erneuert worden. Ende Februar 2011. Da hat jemand das Kalenderjahr mit dem Geschäftsjahr von Apple verwechselt.

Apvar

P.S. Oder Mac Book Pro mit Mac Pro verwechselt?
 
Zuletzt bearbeitet:

dennycrane

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
343
Die Maclife ist in der Tat oft eine große Glaskugel, aus der die Redakteure ihre Wünsche herauslesen und dann drucken.

Grundsätzlich denke ich aber schon, dass das die Marschroute Apples sein wird. Durch den Mac Appstore werden optische Datenträger immer überflüssiger und durch die immer größer werdende Vernetzung von Rechnern ist der Datenaustaushc ohne optische Datenträger oder gar USB-Sticks immer seltener notwendig.
 

McOdysseus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.041
Dies ist ein „kaufen oder warten?“-Thread.

Ich mach mal zu. Sollten sich konkrete Gerüchte ergeben, kann man mir gerne eine PN schicken.
Dem Threadersteller enpfehle ich DRNGEND, sich das oben angepinnte Kochbuch durchzulesen und sich daran zu halten. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wissefux
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben