Benutzerdefinierte Suche

Abkürzungsverzeichnis klappt nicht

  1. Friedemann

    Friedemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Ich versuche seit Tagen ein Abkürzungsverzeichnis zu erstellen. Hab mich auch schon durch einige Foren gewurstelt, doch komme ich nicht zum Ziel.

    Mein derzeitiger Befehlssatz sieht so aus:

    \usepackage{nomencl}
    \renewcommand{\nomname}{Abk\"urzungs- und Symbolverzeichnis}
    \setlength{\nomlabelwidth}{.2\hsize}
    \setlength{\nomitemsep}{-\parsep}
    \let\abbrev\nomenclature
    \makenomenclature

    Benutze ich den, erhalte ich als Fehler immer, der Befehl sei nicht bekannt. Nehme ich den Befehl raus, bzw. ersetze ihn durch \makeglossary, beschwert LaTeX sich nicht mehr, aber es erscheint auch kein Abkürzungsverzeichnis.

    Die Abkürzungen selber habe ich mit \abbrev gemacht.

    Minimalbeispiel sieht so aus:

    \documentclass
    {scrartcl} % KOMA-Script-Report-Klasse

    \usepackage[english, ngerman]{babel}

    \usepackage{nomencl}
    \renewcommand{\nomname}{Abk\"urzungs- und Symbolverzeichnis}
    \setlength{\nomlabelwidth}{.2\hsize}
    \setlength{\nomitemsep}{-\parsep}
    \let\abbrev\nomenclature
    \makenomenclature

    \begin{document}

    Hallo, ich bin ein Dokument D \abbrev[D]{$D$}{Dolle Probleme}.

    \end{document}

    Klappt auch nicht.
     
    Friedemann, 19.03.2007
  2. Friedemann

    Friedemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Keiner ne Idee, wo mein Fehler liegt?
     
    Friedemann, 20.03.2007
  3. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    Doch, Du hast vergessen, dass indizes mithilfe von makeindex extern erstellt werden müssen. Ich habe jetzt die Syntax von makeindex nicht im Kopfe, aber so schwer ist diese auch nicht. Die Funktionsweise der verschiedenen Indexerzeugenden Stile ist relativ gleich. Durch D \abbrev[D]{$D$}{Dolle Probleme} erzeugst Du einen Eintrag in eine Indexdatei. Makeindex sortiert den Index und formatiert ihn (im Sinne von, gibt ihm ein Format) und schreibt das Ergebniss in eine neue Datei. Diese wird ausgelesen und bei \makeglossary eingesetzt.
     
    pocketcrocodile, 20.03.2007
  4. Friedemann

    Friedemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Danke für den Tip - aber irgendwie bin ich dennoch zu blöd.

    Ich hab das Verzeichnis jetzt per Hand erstellt, was soweit schonmal gar nicht so schlecht ist. Jetzt frage ich mich gerade nur, wie ich es ins Inhaltsverzeichnis integriert bekommen, ohne dass es eine Kapitelnummerierung erhält. Kann mir da auch jemand helfen?
     
    Friedemann, 22.03.2007
  5. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    Hm, makeindex ist eigentlich nicht kompliziert zu handhaben, sofern man mit der Shell umzugehen weiß (die deutsche Sprache auch nicht, an der scheitere ich allerdings stets).

    Dein neues Problem löst sich von alleine, wenn Du ab entweder ab der Stelle, an welcher die Nummerierung wegfallen soll, die Formatforlage änderst, oder aber eine neue Formatvorlage von vorne herein definierst, welche identisch ist, mit jener für die Kapitelangabe, allerdings keinen Zähler besitzt. Mittels \addcontentsline bringst Du das ganze dann ins Inhaltsverzeichniss (es sei denn, ich bin gerade verwirrt).
     
    pocketcrocodile, 22.03.2007
  6. Friedemann

    Friedemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Du scheinst zu verstehen was ich suche - aber wie definiere ich denn eine Formatvorlage? Ich studiere gerade die ganzen Tutorials die ich so habe, aber finde bisher nichts.

    Es soll ja wirklich einfach wie ne Überschrift aussehen, aber nicht nummeriert werden.


    EDIT: Ich habe jetzt folgendes gemacht, um meine Unwissenheit bei der Erstellung von Formatvorlagen zu überspielen:

    Mit

    \addcontentsline{toc}{section}{\protect {Abk\"urzungs- und Symbolverzeichnis}}
    \section*{Abk\"urzungs- und Symbolverzeichnis}

    habe ich es geschafft, dass der Eintrag "Abkürzungs- und Symbolverzeichnis" im Inhaltsverzeichnis landet und dennoch an dieser Stelle eine Überschrift steht.

    Was nicht geklappt hat, ist das die Kopfzeile auch "Abkürzungs- und Symbolverzeichnis" heißt. Die heißt weiterhin Tabellenverzeichnis, wie halt der vorige Abschnitt. Wie ändere ich das?
     
    Friedemann, 27.03.2007
  7. Friedemann

    Friedemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Keiner nen Tipp? Wär so toll, dann könnt ich heute noch abgeben...
     
    Friedemann, 27.03.2007
  8. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Meine angepasste Version an das scrartcl-Paket (KOMA).

    Mit den Maßen kannst du etwas herumspielen. Ich hab die Abstände so gut wie möglich an die restlichen Verzeichnisse angepasst.

    in den Header:
    Code:
    %------------------Anfang Symbolverzeichnis-----------------
    \usepackage[german,intoc]{nomencl}
    %\renewcommand{\nomname}{Formelzeichen und Bezeichnungen}
    \setlength{\nomlabelwidth}{2.5cm}	%1,39cm ist perfekt zu anderen Verzeichnissen
    \renewcommand{\nomlabel}[1]{\hspace*{1.5em}#1\dotfill}
    \setlength{\nomitemsep}{-\parsep}
    \newcommand{\einheit}[1]{\renewcommand{\nomentryend}{\hfill[#1]}}
    \RequirePackage{ifthen}
    	\renewcommand{\nomgroup}[1]{%
    	\ifthenelse{\equal{#1}{A}}{\item[\hspace*{-1.5em}\textbf{\textsf{Abkürzungen}}]}{%
    	\ifthenelse{\equal{#1}{F}}{\vspace{1em}\item[\hspace*{-1.5em}\textbf{\textsf{Formelzeichen}}]}{}}}
    \makenomenclature
    %------------------Ende Symbolverzeichnis-----------------
    Anzeige:
    Code:
    \newpage
    \tableofcontents
    \newpage
    \printnomenclature   % <--- !!!
    \newpage
    \listoffigures\newpage
    \listoftables\newpage

    Anwendung im Text:
    Code:
    \nomenclature[A]{ABC}{Abkürzung für das Alphabet} % für Abkürzungen
    \nomenclature[F]{$F$}{Kraft\einheit{N}} % für Formelzeichen

    Kompilierung:

    1. LATEX
    2. Terminal: makeindex dateiname.nlo -s nomencl.ist -o dateiname.nls
    3. LATEX


    Bsp.:
    [​IMG]
    Rechtschreibfehler in diesem Beispiel bitte nicht beachten!
    Ich hoffe ich hab nichts vergessen vom Code.
     

    Anhänge:

    • Bild 1.jpg
      Dateigröße:
      57,1 KB
      Aufrufe:
      252
    dehose, 27.03.2007
  9. Friedemann

    Friedemann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Oh cool, endlich mal ne Anleitung die sogar ich verstehe!

    Nur leider werd ich das nicht mehr schaffen einzufügen. Wenigstens nicht in dieser Arbeit.

    Noch jemand nen Tipp wegen der Kopfzeile?
     
    Friedemann, 27.03.2007
  10. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Ich hab die Kopfzeilen erst ab Beginn des richtigen Inhalts eingeschalten ;)

    Also Abbildungs-, Tabellen-, Inhaltsverzeichnis usw. bekommen gar keine Kopfzeile. Gefällt mir irgendwie besser.

    Header:
    Code:
    %------------------Anfang Kopfzeile - Fußzeile-----------------
    \usepackage{scrpage2}
    \pagestyle{scrheadings}
    \automark[]{section}
    \setkomafont{pagehead}{\small}
    \ohead{\pagemark} 
    \ihead{\headmark}
    \chead{}
    \cfoot{}
    \setheadsepline{.4pt}
    %------------------Ende Kopfzeile - Fußzeile-----------------
    Dokument:
    Code:
    \begin{document}
    \pagestyle{empty}    % <-- !!!!
    \begin{titlepage}\input{titelseite2}\end{titlepage}
    \begin{abstract}\input{Kapitel/abstract}\end{abstract} 
    \input{Kapitel/vorwort}
    \newpage\tableofcontents
    \newpage\printnomenclature
    \newpage\listoffigures
    \newpage\listoftables
    \newpage
    \pagestyle{scrheadings} % <---- !!!!
    \section{Einführung} 
    Viele Text
    
    
     
    dehose, 27.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abkürzungsverzeichnis klappt
  1. Fucko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    710
  2. Dieterpohl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.485
    Dieterpohl
    07.11.2013
  3. Macuser30
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.037
    Macuser30
    06.10.2013
  4. cengizy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    462
  5. jhkarner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    671
    jhkarner
    14.07.2011