Benutzerdefinierte Suche

8500 und Joecard...

  1. MeNz666

    MeNz666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich weiss, das die suche einige Ergebnisse Liefert, aber keine die ich Verwenden kann.Ich hab hier einen 8500er Stehen und eine Joecard G3/400 Rumstehen.Hab Mittlerweile die Finger wund vom suchen,aber ich finde keine Passende Software a lá L2CacheEnabler.Hat jemand zufällig noch die Originale Metabox-Software und könnte sie mir Zukommen lassen!?Desweiteren Stelle ich mir die Frage, ob ich das Onboard-Cache Modul nun Rausnehmen soll oder nicht, habe da schon viel Wiedersprüchliches gelesen.

    bitte helft mir,

    MeNz666
     
    MeNz666, 01.03.2006
  2. El Jarczo

    El JarczoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Probier mal den CPU Director von Powerlogix, der kann zumindest mit meinem alten XLR8 G4 umgehen.
     
    El Jarczo, 01.03.2006
  3. MeNz666

    MeNz666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Ist der nicht nur für OS X!?

    MeNz666
     
    MeNz666, 01.03.2006
  4. macfox

    macfoxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Vielleicht ist da was dabei:
    http://www.sonnettech.com/downloads/proc_upgrds_sw.html

    Gruß Micha
     
    macfox, 01.03.2006
  5. MeNz666

    MeNz666 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    die Crescendo/Encore Software habe ich schon Ausprobiert,da Bleibt der Rechner Hängen beim Starten.Die SonnetCache Software is meiner Meinung nach nur für OS X.Hat nicht noch wer die Originale Metabox-Software oder eine Andere Alternative Parat!?Trotzdem schonmal Danke für die Hilfe, falls jemandem von Euch nochwas einfällt, bitte meldet euch,will die Kiste am Laufen haben.

    MeNz666

    EDIT:Nun ist er Hochgefahren,aber leider nur mit der Originalen Prozessorkarte(120Mhz).Das Sonnet Kontrollfelf wird nicht Geladen,ist ein Rotes Kreuz durch.Der Metronome geht auch nicht mit der Originalen Prozessorkarte,da schmiert der Rechner ab.Habe bei den Aktuellen Versuchen das Cache-Modul die Ganze zeit Draussen, es sind auch keine 70ns-RAM-Module mehr verbaut.Nur noch 4x32MB von siemens..
     
    MeNz666, 01.03.2006
  6. majo.ke

    majo.keMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    @MeN666

    Hallo,

    versuch mich an derselben Konfiguration. Bei mir fährt der Mac gar nicht hoch, wenn ich die joecard reinmache. Hast Du Hinweise auf die Einstellung?

    tnx majo
     
    majo.ke, 08.06.2006
  7. Rainer Zufall

    Rainer ZufallMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe hier noch Software und Handbuch ( pdf ) für die littleJoe und JoeCard, bei Interesse Mail. Im Netz findestet du nichts, da die Firma seit längerem nicht mehr existiert.
     
    Rainer Zufall, 09.06.2006
  8. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Ich habe hier noch die Original Diskette mit der Software auf Deutsch wenn Interesse besteht schick ich sie dir .
     
    marco312, 09.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Joecard
  1. paxson
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    662
    MeNz666
    17.07.2006
  2. Performa630
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    792
    Performa630
    11.05.2005
  3. dergrossegonzo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    535
    dergrossegonzo
    19.12.2004
  4. KaptnKoma
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    700
    KaptnKoma
    14.05.2004
  5. macmad
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    977