7.5.2 neuinstallieren auf nem 7100er

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Auf meinem 7100/66AV läuft momentan OS9.1, eigentlich zu viel für die alte Möhre. Daher möchte ich gerne OS7.5.2 installieren, kann aber nicht von CD booten ("C" gedrückt halten). Wie bekomme ich denn jetzt das alte System auf den Rechner?
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Versuch doch mal die CD vor dem naechsten Runterfahren des Rechners als Start Laufwerk in dem entsprechenden Kontrollfeld festzulegen.

    Ausserdem gibt es noch den Klammergriff apfel+alt+shift+backspace beim booten. Der sollte den Rechner veranlassen das eingestellte boot volume auszulassen und von dem naechsten volume mit System in der SCSI chain zu booten.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Zu hülf! Ich habe ihn geplättet! :(
    Habe das Startvolume erst auf die CD gestellt -> ging nicht.
    Dann habe ich probeweise den Systemordner von der CD auf die 2te Partition der HD gespielt, die erste (wo OS 9.1 drauf ist) habe ich nicht
    verändert. Dann Startvolume auf die 2te Partition gestellt.
    Nun bootet er nicht mehr und sagt mir dass er mit die systemsoftware auf diesem volume nicht starten kann. Was nun? Klammergriff geht nicht und von CD booten auch nicht.....
     
  4. •sOm–-_|_-–mOs•

    •sOm–-_|_-–mOs• MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    starte mal ohne sys-erweiterungen. bzw. schreibtischdatei neu aufbauen lassen, parameter-ram löschen.
    kannst über scsi ne externe hd dranhängen? (hab noch diverse hier dafür, boote den übrigens inzwischen immer extern - internes cd-laufwerk hat ne macke, und interne hd auch nen zwirbler: irgendwie greifen die versch. internen und externen os-versionen doch aufeinander zu, daher kommts.
    Aus einer Serie von diversen Sysversionen hat sich die stabilste durchgesetzt. Ist 8.6 glaub ich.)
    gruß
     
  5. •sOm–-_|_-–mOs•

    •sOm–-_|_-–mOs• MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also mein tip: auf keinen fall partitionen auf einer hd mit verschiedenen sys-varianten weil:
    7.5 up fährt mit hfs, 8,5: da fing hfs+ an. lief bis 9, aber da gibts schon mischmasch mit hfs++
    also lieber externe hd's über scsi-kette reinfahren.
    die interne hd ist die master-sys-> DAVON eine bootfähige cd erstellen.
    fürs ärgste troubleshooting.
    weiteres und mehr näher über ichat wenn du möchtest.
    (ich würd gern nen techniker oder jemand der sich auskennt befragen wegen dem internen cd-laufwerk: fragt sich ob das wirklich kaputt ist, oder reparierbar)

    Gruß
    som
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neuinstallieren auf nem
  1. Areku85
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    862
  2. Hackler
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    6.488
  3. Wolf42
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    451
  4. Apfelchris
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.327