5400er platte in ibooks??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von chicoconfuso, 25.10.2005.

  1. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    in den ibooks ist ja von werk aus eine 4200er platte drin, kann ich da auch eine 5400er zB von DSP einbauen?
    mfg, steffen
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Hallo und willkommen im Forum


    Ja das geht Problemlos ich habe auch ein 80 Gb Samsung mit 5400 RPM eingebaut es gibt auch welche mit 7200 auch die gehen.
     
  3. Ja das kannst du. Zwar ein bissl tricky, aber es geht. Anleitungen sind hier im Forum zu finden. ABER: du verlierst bei einem Festplattenwechsel die Garantie! Also abwarten bis die Garantie sowieso aus ist oder den Wechsel von autorisiertem Personal innerhalb der Garantie durchführen lassen.

    MfG, juniorclub.
     
  4. maxxio

    maxxio MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    3
    Ist es eigentlich egal was für eine Festplatte man einbaut? (ATA 100/133 sollte es schon sein)
    Ich habe eine auge auf eine 100 GB Festplatte geworfen und weiss nicht ob die ohne Probleme läuft...
     
  5. Ich denke die sollte laufen. Controllerprobleme gabs bei den 3.5" Modellen ja auch erst ab 128GB. Würd mir da keine Sorgen bei einer 100GB Platte machen... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  6. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    ich glaube, bei den wucherpreisen, die manche dafür verlangen, ist es günstiger, das nb zu verkaufen und sich direkt eins mit ner größeren hdd zu kaufen :D

    ich hab vor einiger zeit festplattenumbauten an ibooks bei ebay angeboten, für einen preis von 50 euro war ich auf wochen ausgebucht ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen