5.1 Sound auf dem iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Develop, 08.07.2006.

  1. Develop

    Develop Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mich hier im Forum nun ein wenig umgehört und kam zu dem Schluß dass es wohl 2 verschiedene Möglichkeiten gibt auf dem iMac 5.1 Sound mit seinem vorhandenen Lautsprechersystem zu nutzen.

    1. USB Soundkarte:
    Die erste Möglichkeit wäre eine USB Soundkarte. Allerdigs sehe ich hier das Problem, dass die besten wohl die von Creative sind. Doch die haben keine Mac Treiber, somit müsste diese Lösung doch flach fallen, oder ?

    2. Decoder
    Die 2. Möglichkeit wäre den Creative Decoder DDTS 100 zu nutzen. Der bekommt den Sound per optischem Ausgang vom iMac und bietet genug Anschlüße für analoges 5.1. Hier sehe ich das Problem dass ja weiterhin der Sound von der iMac Soundkarte kommt, und die ist nicht gerade der Hit (oder liegt das nur an den Lautsprechern). Außerdem weiß ich gar nicht op die Soundkarte die ganzen Standards wie DD oder DTS beherrscht.

    Hat hier jemand eine 5.1 Anlage im iMac Intel und kann mir berichten wie er es geschaft hat? Wie ist die Soundqualität?
     
  2. Ich habe eine 5.1-Anlage (mit Verstärker) am iMacG5 Rev C (also nicht Intel). Einfach optische Stecker rein und gut ist.
    Soundqualität: Bescheiden. Liegt aber an meiner Billig-Aldi-5.1-Anlage
     
  3. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    ich hab dir in deinem anderen thread geschrieben, ebenfalls mit av receiver auf teufelboxen, super.

    die soundkarte des imacs spielt ja keine rolle wenn man es über den optischen ausgang macht, vielleicht solltest du im forum unter "spdif" suchen
    da kommt einiges raus
     
  4. Develop

    Develop Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wollte in diesem Thread nochmals beide Möglichkeiten zusammenfassen. Also wird beim optischen Ausgang die Soundkarte des iMac "umgangen" ? Denn laut Creative hat der DDTS keine integrierte Soundkarte oder ähnliches.
     
  5. Develop

    Develop Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Gibts eigentlich Alternativen zum Creative Decoder DDTS 100? Leider kann ich ihn weder bei Ebay noch bei mir bekannten Shops finden. Lediglich ein paar kleinere oder spezialisierte Shops bieten ihn für über 140 € an.
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Wenn der optische Line-Out benutzt wird, ist die Qualität der Soundkarte nicht wirklich wichtig.
    Schon überhaupt nicht, wenn Du da "billige" PC Boxen dran hast.

    Anstatt dem Creative Decoder kannste natürlich auch jeden bel. DD Verstärker kaufen. Da kannste Deine Boxen vermutlich nur nicht direkt dran stöpseln, sondern müsstest rumbasteln.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen