5.1 Grafikkarte günstig OC Big Sur/Monterey

Gordon007

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.05.2010
Beiträge
395
Ein Bekannter von mir möchte sich auch einen 5.1 aufbauen. Möglichst günstig soll das ganze sein und es geht um die Grafikkarte. Ich habe ihm die RX 580 empfohlen, diese ist aber kaum günstig zu bekommen. Welche Grafikkarte könnt ihr empfehlen. Er hat keine besonderen Anforderungen sie sollte nur bis BigSur beziehungsweise in Zukunft Monterey funktionieren und auch OC unterstützen.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2004
Beiträge
3.495
Ein Bekannter von mir möchte sich auch einen 5.1 aufbauen. Möglichst günstig soll das ganze sein und es geht um die Grafikkarte. Ich habe ihm die RX 580 empfohlen, diese ist aber kaum günstig zu bekommen.
Momentan gibt es keine Grafikkarte, die noch halbwegs auf der Höhe der Zeit und somit für die aktuellsten Versionen von mac OS geeignet ist, „günstig“. Leider!

Die „Butter und Brot“-Empfehlung bleibt die RX 580. Wenn einem die momentan zu teuer ist, kann man halt nur warten. Was da momentan passiert kann man jedenfalls als nichts anderes als als völlig verrückt bezeichnen. Gerade wollte ich eine ASUS RX 570 ROG-STRIX empfehlen, für die ich vor etwas über zwei Jahren bei Jacobs um die 150 Euro bezahlt habe, weil ich sie, nachdem sie in der Zwischenzeit mal über 300 lag, vor dem Wochenende bei Mediamarkt wieder für 195 gesehen hatte. Und, als ich das Angebot eben nochmal aufgerufen habe, sehe ich dann das!

Gebraucht gibt es die, in der 4 GB-Version, die ich noch hier herumliegen habe, sogar „schon“ für 320! 😂
 

Udo Martens

Mitglied
Registriert
14.02.2015
Beiträge
865
Alle Metal-kompatiblen Karten können eingebaut werden; ein paar Modelle sind problematisch (kein Treiber bzw. Mod nötig) und wie es mit nVidia aussieht, sind die die außen vor - GPUs der Kepler-Generation sollen aber m.W. aktuell noch funktionieren.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2004
Beiträge
3.495
Alle Metal-kompatiblen Karten können eingebaut werden; ein paar Modelle sind problematisch (kein Treiber bzw. Mod nötig) und wie es mit nVidia aussieht, sind die die außen vor - GPUs der Kepler-Generation sollen aber m.W. aktuell noch funktionieren.
Gehen die letzten „nativ unterstützten“, namentlich die GTX 680, auch unter Big Sur und Monterey noch? Würde mich wundern!

Ansonsten wäre die „Minimal-Lösung“ dann wohl die 7950/70 als erste Metal-fähige AMD-Karte. Und die scheint sogar noch für einigermaßen „kleines Geld“ zu bekommen zu sein.
 

Udo Martens

Mitglied
Registriert
14.02.2015
Beiträge
865
Möglich, wobei ich gelesen habe, dass über "Big Sur" Feierabend ist. Wenn das stimmt, wäre nVidia mit "Monterey" endgültig ausgesperrt. Und vorher gab es schon Probleme, ich meine, dass DisplayPort kein Bild mehr ausgegeben hat.

So richtige Sparmodelle hat AMD nur leider nicht im Programm, nVidia schon, da gibts mehrere Single-Slot-Karten, die billig sind und ohne Stromkabel auskommen.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.943
Möglich, wobei ich gelesen habe, dass über "Big Sur" Feierabend ist. Wenn das stimmt, wäre nVidia mit "Monterey" endgültig ausgesperrt. Und vorher gab es schon Probleme, ich meine, dass DisplayPort kein Bild mehr ausgegeben hat.

So richtige Sparmodelle hat AMD nur leider nicht im Programm, nVidia schon, da gibts mehrere Single-Slot-Karten, die billig sind und ohne Stromkabel auskommen.

Man kann den Beta Treiber von Monterey einpatchen, das macht OCLP.

Das DisplayPort Problem ist inzwischen auch über einen Patch (vit9696) gelöst worden.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2004
Beiträge
3.495
...nVidia schon, da gibts mehrere Single-Slot-Karten, die billig sind und ohne Stromkabel auskommen.
Naja, nur, wenn ich eben die Anforderung „...sie sollte nur bis BigSur beziehungsweise in Zukunft Monterey funktionieren und auch OC unterstützen.“ lese, hat er ja da nicht viel von.

...wobei meine persönliche Meinung ja ist, dass, wenn es um eine vernünftige Arbeitsmaschine geht, für den 5,1 nicht erst bei Monterey Schluss ist. Ich weiß nicht, wieso sich die Leute das immer antun, irgendwelche absolut nicht mehr zur Hardware passenden Betriebssysteme auf ihre Kisten zu krampfen.
 

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.156
aber auch schon unter big sur ist eine GTX680 elends langsam
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.943
wobei es immer drauf ankommt was man drauf tut. Nicht jeder macht Video in 4K...

Es gibt die Kaste der Musiker, die nicht mehr als viel Platz in 2D brauchen, da würde eine GT120 noch genügen wenn die denn noch Treiber hätte ;-)
 

Gordon007

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.05.2010
Beiträge
395
Genau so soll es sein, kein Videoschnitt. Die Oberfläche soll nur flüssig laufen und Windows 10 per Boorcamp.
 

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.156
wobei es immer drauf ankommt was man drauf tut. Nicht jeder macht Video in 4K...

Es gibt die Kaste der Musiker, die nicht mehr als viel Platz in 2D brauchen, da würde eine GT120 noch genügen wenn die denn noch Treiber hätte ;-)

vielleicht bin ich von den RX, vega und VII karten schon verwöhnt,
aber beide 680er, die unter mojave halbwegs gut funktionierten,
fielen unter big sur richtig ab, und das in jeder app.
video hab ich mit der 680er eher ausgelassen.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2004
Beiträge
3.495
...und VII karten schon verwöhnt,
Naja, bei der Radeon VII wäre dann halt wieder „günstig“ das Problem! 🤣

Screen Shot 2021-11-16 at 13.35.33.png
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.444
Also ich komme mit der GTX680 so weit klar. Das einzige was halt nervt ist, dass Apple TV+, Musikvideos aus der Musik.app und in Safari halt kein DRM Videocontemt angespielt wird.

Apple TV+ schaue ich über Chrome (wie alle anderen Streamingdienste auch). Nur für die Videos aus der Musik.app habe ich keine Lösung gefunden. Wenn ich es richtig verstanden habe, liefe das alles mit einer RX580. Aber bei den derzeitigen Preisen lasse ich ein Upfate sein. Wenn die Preiae wieder bei den vor einigen Jahren ursprünglichen 150€ angelangt sind, werde ich noch mal nachdenken.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2004
Beiträge
3.495
das ist die pro - ich habe 2 normale VIIer

und die wird derzeit gebraucht um bis zu 2000.- gehandelt ; -)
Hatte ich gesehen. Aber die "Normale" ist neu halt am Markt gar nicht mehr existent. Daher wohl auch der recht ordentliche Gebrauchtpreis.

Ich könnte ja selbst mit der 1070 und der RX570, die ich hier noch herumliegen habe, ein ordentliches dreistelliges Sümmchen verdienen. Aber ich bin ja Sammler. :crack:
 
Oben Unten