Benutzerdefinierte Suche

5.1 Audiochip in Mac Mini?

  1. lybk

    lybk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich würde gerne ein 5.1 System an meinen Mac anschließen. Vor dem Kauf stellt sich aber die Frage ob das Sinn macht. Lt. Website Apple hat der mini einen digitalen Ausgang. Mehr steht da afaik nicht. :confused:

    Aber was für einen Audiochip hat er? Ist der 5.1 fähig, bzw. wenn ja: Taugt der auch was ??? ..... oder ist man mit einer externen USB-Audio-Lösung besser beraten? :confused:

    Danke!
     
    lybk, 02.03.2007
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Der gibt 5.1-Audio nur digital aus, so daß du noch einen externen Decoder benötigst. Solltest du also ein 5.1 Set mit analogen Eingängen anschließen wollen, benötigst du einen Decoder oder eine externe Soundkarte mit den entsprechenden Ausgängen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 02.03.2007
  3. lybk

    lybk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Das hört sich ja sehr gut an. :)

    Geplant war der Kauf des Teufel Concept E Magnum Power Edition.
    http://teufel.de/de/Multimedia/s_1322.cfm?lcom=7

    Dazu wollte ich mir zum Umschalten zwischen DJ-Mixer und dem Mac diesen "Decoder" zulegen (decoderstation 3, auch von Teufel):

    http://teufel.de/de/Multimedia/s_1121.cfm

    Wäre nett wenn mir noch jemand bestätigen könnte ob die decoderstation für die Umwandlung 5.1 taugt (so wie MrFX es beschrieben hat).

    Und danke an dieses Forum, ich habe mir schon viele Fragen durch Lesen beantworten können, dabei ist mir positiv aufgefallen dass dieses Forum sich wirklich im "Miteinander" von anderen unterscheidet. Weiter so! :cake:
     
    lybk, 02.03.2007
  4. mimamax

    mimamaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Jap kannst du ohne Weiteres nuten :)
     
    mimamax, 02.03.2007
  5. s_herzog

    s_herzogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.269
    Zustimmungen:
    156
    Zu BEACHTEN wäre noch, dass AFAIK der Mac Mini keinen 5.1 ENCODER an Bord hat. (nennt sich neuerdings "Dolby Digital Live")

    Du dürftest nur vorkodiertes AC-3 und DTS per Digitalausgang rausbekommen.

    Ein 5.1 Software-Mixer ist NICHT an Board bei MacOSX.

    Also dann müsste deine "DJ-Mixersoftware" schon einen eigenen AC3/DTS-Encoder in Software dabei haben, um 5.1 damit zu nutzen.

    Sonst gehts halt nur mit DVDs, DVB-Fernsehen und sosntigem wo AC3/DTS direkt vorkodiert vorliegt.
     
    s_herzog, 02.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Audiochip Mac Mini
  1. TimOX123445
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    131
    TimOX123445
    15.07.2017
  2. TimOX123445
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    288
    Impcaligula
    15.07.2017
  3. maclise
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    570
  4. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    247
    MausUndBaer
    10.07.2017
  5. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    541
    Loki Mephisto
    20.07.2017