5.1 am Imac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von jam2000, 19.03.2007.

  1. jam2000

    jam2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2007
    hallo!
    ich hab noch eine creativ 5.1 surround anlage für meinen alten pc zuhause.

    Gibt es die möglichkeit die an den imac 24" anzuschließen????

    wäre ja ne nette sache mit hd und so .......


    danke
     
  2. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    hat das Creativ - Dingens nen eigenen Verstärker/5.1 Dekoder?
    Der iMac gibt nur ein Signal über den optischen Ausgang raus,
    was extern dann aufgeteilt wird.
     
  3. Conroe

    Conroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    29.08.2006
    Der iMac hat keine eingebaute, 5.1 unterstützende Soundkarte. Deshalb muss das 5.1 System eine eigene Soundkarte haben. (Wie Furcas schon sagte)
    Ps: Es gibt auch externe Soundkarten falls du dir jetzt ein neues 5.1 System kaufen müsstest!
     
  4. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.265
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Der iMac hat SEHR WOHL eine eingebaute Soundkarte, die 5.1 AUSGEBEN kann. Sie kann DD und DTS-Ströme als S/PDIF über den optischen Ausgang ausgeben.

    Allerdings kann sie kein DD oder DTS ERZEUGEN bzw. MISCHEN.

    Du kannst z.B. keine Shooter spielen, die dynamisch 5.1 erzeugen. Auch hat sie keine 6 dedizierten analog-Ausgänge, ist ja auch klar.

    Zum DVDs gucken reicht der integrierte Soundchip, wenn man einen externen DD/DTS-Decoder anschließt über den optischen TOSLink.
     
  5. Conroe

    Conroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    29.08.2006
    Tschuldigung falsch ausgedrückt. Das hab ich doch gemeint! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen