Benutzerdefinierte Suche

4x DVD-R Rohlinge

  1. wulche

    wulche Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Powerbook G4 Alu mit Superdrive und 1.25 Ghz. Nun habe ich Rohlinge der Marke TDK DVD-R 4x gekauft. Jetzt nimmt aber mein Powerbook die Rohlinge nicht an. Kann mit jemand bei diesem Problem helfen?
     
    wulche, 12.06.2004
  2. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi,
    erst mal Willkommen und hoffentlich viel Freude im Forum!
    Es hilft ein Wechsel der Marke.
    Bei den Lidl (gibts die in der Schweiz?) und den Aldi hatte ich bisher am wenigsten Probleme.
    Heute habe ich es mal gewagt und eine 25-er-Spindel von Sony im Media-Markt gekauft, ursprünglich wollte ich eine billigere Sorte, auf Anraten eines Verkäufers habe ich dann Sony probiert, auch weil die Firma ja einen Namen zu verlieren hat.
    Die sofort gebrannte DVD war erfolgreich! Der Verkäufer sagte schon bei der billigeren, dass ich sie zurückgeben könnte, wenn mehr als zwei nicht gehen würden, ob da das Wort gelten würde wage ich allerdings zu bezweifeln.

    RD
     
    RDausO, 13.06.2004
  3. yMac

    yMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    21
    Mit den DVD-R von Lidl hatte ich bisher auch keine Probleme, allerdings bevorzuge ich TDK, weil sie sich mit 4facher Geschwindigkeit brennen lassen.
    Wenn Dein PB sie aber nicht annnimmt, reklamiere sie.
    Im Zweifelsfall probiere Apple-DVD.
     
    yMac, 13.06.2004
  4. feel_x

    feel_xMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Hm.. ich muss zugeben, dass ich mit den Lidl-DVD-Rohlingen (Octron?)
    heftige Probleme hatte.. ließen sich zwar auf dem Brenner (LiteOn) einlesen, aber nicht im iBook-DVD oder in anderen Laufwerken oder DVD-Playern. Egal, welche Brenngeschwindigkeit.

    Mit Verbatim habe ich bis jetzt die besten Erfahrungen gesammelt; allerdings sind die auch gut doppelt so teuer.
    Ich mach mir bei optischen Datenträgern immer Sorgen um die Beständigkeit: Was nützt ein billiger Rohling, wenn man nach einem Jahr die Daten nicht mehr lesen kann?

    feel_x
     
    feel_x, 13.06.2004
  5. wulche

    wulche Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    4x DVD-Rohlinge

    Hallo, danke für die Antworten, aber ich habe ausschliesslich Probleme mit diesen sogenannten High Speed DVD Rohlingen. Die normalen 1x oder 2x brennbaren DVD-R's
    habe ich keinerlei Probleme.
     
    wulche, 13.06.2004
  6. JarodRussell

    JarodRussellMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    333
    Hi !

    Ich benutze auch meistens die TDK oder Verbatim Rohlinge und habe das gerade mal versucht mit meinen TDK 4x DVD-R nachzustellen und die gingen ohne Probleme. Toast hat sich automatisch geöffnet und wollte die DVD beschreiben.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
    JarodRussell, 13.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Rohlinge
  1. Wumnas
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.674
  2. SteveHH
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    577
    Cousin Dupree
    30.12.2008
  3. lexer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    739
    BirdOfPrey
    30.11.2006
  4. titeuf
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    7.774
    robert_mucde
    01.03.2007
  5. Olaf19
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.983
    Istari 3of5
    08.08.2005