32" LCD --> ideale Auflösung bei 2,5m

muelle

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
12
hi,

habe seit kurzem einen 32" LCD (samsung 32R81B) an mein macbook angeschlossen und sitze etwa 2,5m meter weit weg. bei der auflösung 1360x768 tun mir ein wenig die augen weh. ich hab schon mit "switchRes" herum probiert aber keine passende auflösung gefunden, alle sind immer zu gestreckt.

auch die, die man selber erstellen kann passen mir nicht, da ich immer nur herum probiere und keine vernünftige auflösung hin bekomme.


hat jemand von euch vielleicht einen 32" am mac hängen und eine andere auflösung als 1360x768 eingestellt?

ach ja: 1280x768 hab ich auch schon probiert und die ist auch gestreckt, weil der LCD die 1280x800 nicht darstellen kann und ich deshalb auf 768 gehen musste.

1024x768 kann ich auch vergessen da das zu gestreckt ist.


hat vielleicht irgend jemand schon mal herum probiert und eine gute auflösung gefunden???


ich sag schon mal danke im voraus... danke ^^



gruß
muelle
 

Chris.b

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.394
Das ist von LCD-TV zu LCD-TV unterschiedlich. Die meisten bekommt man aber gar nicht richtig scharf. LCD-TV und PC - das klappt oft noch nicht, zum Filme schaun geht's aber auch, wenn es nicht ganz optimal ist.

Wenn dir 1366x768 aber nur zu klein sind, dann musst du vllt. näher ranrücken. Interpolierte Darstellung des Macs wird auf dem TV unlesbar, grausig.

Wenn es unscharf wirkt: Exakt müsste dein Fernseher aber 1366x768 Pixel haben. Vielleicht liegt es daran?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben