2x Mac, 1x DSL = alles zusammen?

suilleber

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
38
Hallo! Erstmal allen ein Gutes Neues Jahr, und möglichst wenig Trouble rund um den Appel!! Meine Frage: Ich habe zwei Macs - Powerbook G4 und G3. Auf beiden OS X in der aktuellsten Version installiert. Und ich habe einen T-DSL Anschluss, also bei T-Online. Wie kann ich nun beide Rechner miteinander vernetzen, und mit beiden das Internet nutzen? Ein Ethernet-Hub ich auch und zurzeit vor das T-DSL-Modem verkabelt. In den Hub gehen Ethernet-Kabel von beiden Rechnern, ein Kabel (nicht gedreht) geht vom Hub ins T-DSL-Modem. Das funktioniert soweit. Aber eine Vernetzung ist leider nicht drin, bei dieser Art der Verkabelung, denn beide Rechner finden sich nicht, obwohl ich denke, dass ich das Netzwerk richtig konfiguriert habe. Normalerweise würde es ja wohl reichen, von einem Rechner zum Modem zu gehen, und den zweiten über den ersten ins Internet leiten? (beide brauchen nicht gleichzeitig im Internet zu sein). Welche Hardware brauche ich (Ethernet-Umschalter, gibt es sowas?), welche Kabel (gedreht/nicht gedreht)? Danke für Eure Tipps, Heinz
 

cla

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
2.965
Die Optimale Lösung in deinem Fall wäre ein richtiger Router. Aber auch mit dem von dir beschriebenen Aufbau sollte es funktionieren (auch wenn ich diese Lösung nicht für sinnvoll halte). Da hast du also auch noch einen Fehler in der Konfiguration.

Wie hast du dein Netzwerk denn konfiguriert?

cla

Kannst dich auch mal über sie Suchfunktion hier im Forum durchlesen...da müsste für dich einiges zu finden sein.
 

Master-Jamez

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
500
Hallo Suilleber,
du brauchst ein Router.
Ich habe einen von Netgear und bin sehr zufrieden damit.

Gruß Jam
 

herrmueller

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
1.698
Da brauchst Du nicht unbedingt einen Router zu. Wenn Du es geschafft hast beide Rechner kommunizieren zu lassen, kannst Du in den Systermeinstellungen/Sharing/Internet einstellen das die Verbindung gemeinsam genutzt wird.

Allein ein frohes neues Jahr.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Bei einem von beiden Macs im Kontrollfeld Netzwerk -> Netzwerk-Konfigurationen die Ethernet-Schnittstellle duplizieren.
Dann ein Duplikat für DSL und das andere die Verbindung beider Macs konfigurieren.
Dann, wie herrmueller schon sagte, im Kontrollfeld Sharing das Internet für den anderen freigeben.
 

suilleber

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
38
herrmueller schrieb:
Da brauchst Du nicht unbedingt einen Router zu. Wenn Du es geschafft hast beide Rechner kommunizieren zu lassen, kannst Du in den Systermeinstellungen/Sharing/Internet einstellen das die Verbindung gemeinsam genutzt wird.

Ok, danke! Aber - wie wird das "Werk" denn verkabelt? Die Kommunikation zwischen beiden Rechnern geht über ein Ethernet-Kabel, und die Verbindung zum Modem erfolgt ebenfalls über Internet. Also ist ja eine Ethernet-Buchse eines Rechners belegt. Und: Über den Hub bekomme ich die Kommunikation zwischen beiden Rechnern nicht hin.
 

M4DM3N

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
1.658
suilleber schrieb:
Ok, danke! Aber - wie wird das "Werk" denn verkabelt?
wenn beide Rechner in den Hub gehen, dann solltest Du "normale" nicht gedrehte Kabel verwenden. Der G4 kann evtl. (wenn es ein neuerer ist) auch mir einem Crossover Kabel funktionieren, da er selbständig erkennt was für eine Verbindung benötigt wird - auf der sicheren Seite bist Du in jedem Fall mit straight Kabeln.

suilleber schrieb:
Die Kommunikation zwischen beiden Rechnern geht über ein Ethernet-Kabel, und die Verbindung zum Modem erfolgt ebenfalls über Internet. Also ist ja eine Ethernet-Buchse eines Rechners belegt. Und: Über den Hub bekomme ich die Kommunikation zwischen beiden Rechnern nicht hin.
Ich denke Dein Problem ist, das Du die Netzwerkschnittstelle noch nicht dupliziert hast.... wenn ein Rechner im Internet hängt, dann bekommt er ja eine öffentliche IP - auf der zweiten Schnittstelle solltest Du dann eine feste, private IP vergeben und dem zweiten Rechner auch eine IP aus dem gleichen privaten Adressraum. Dann sollten sich die 2 Rechner "sehen", und wenn Du das Internetsharing wie oben beschrieben aktivierst, dann können auch beide Rechner ins Internet.