2te Grafikkarte im G4 - Was muss man beachten?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von beebop69, 23.08.2004.

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    In meinem G4-466 werkelt noch eine rage 128 pro im AGP-Port.
    Wenn ich jetzt einen zweiten Monitor anschliessen möchte, kann ich eine beliebige PCI-Karte einbauen? Oder worauf muss man da achten?
    Ach ja, ich fahre OS 10.3.5
     
  2. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Da sollte eigentlich jede beliebige PCI Karte drin laufen. Eventuell googlest Du mal nach den Volt-Zahlen. Was auf jeden Fall laufen wird, ist eine Villagetronic MPDD (oder so). Die sind auch sehr günstig schon zu bekommen :)

    Gruss
    Dennis
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Warum holst Du Dir nicht eine Karte, die Dual Monitor von Haus aus schon kann.
    Kuck doch mal bei cyberport.de nach. Empfehle Dir eine ATI Radeon 9000 PRO Mac Edition AGP 128MB DVI/ADC für 154,90. Bestes Preis-Leistungs Verhältniss zum aufrüsten Deines alten Modells.

    Ansonsten kannst Du nicht jede beliebige PCI Karte einbauen. Es müsste natürlich eine für den Mac sein.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Ich kann DieTa nur zustimmen könntest dir jede PCI karte kaufen meine Empfehlung wäre eine ATI Radeon 7000 pci gibt es mit 16 ,32 und mit 64 Mb das sollte als zweit karte allemal reichen.

    Gruß
    Marco
     
  5. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Muss die Zweit-Karte denn OSX unterstützen?
    Und eine Dual-monitor-graka ist ja schön und gut, aber 150 euro haben und nicht haben ist eine andere Sache. :D
    Sprich die zweite Karte sollte möglichst wenig kosten.
    Die AGP-Karte möchtet ich später sowieso noch aufrüsten wenn es denn die finanzen erlauben.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Wenn du mit OS X arbeitest muss sie auch OS X unterstützen wenn du sie aber nur in clasic (OS 9...) Anwendung gebrauchen möchtest ist es nicht relevant aber ich würde mir an deiner stelle schon eine kaufen die OS X tauglich ist.

    Gruß
    Marco
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Schau mal diese hier ist sehr zu empfehlen ich habe sie auch und sie ist echt topp.

    Gruß
    Marco
     
  8. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Das ist IMHO die sinnvollste Aufrüstung.
    Grüße Ilja
     
  9. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Die sieht schon gut aus, aber das ist ne PCI-Karte, als "Hauptkarte" sollte es denn schon ne AGP-Karte sein, und als zweitkarte ist die etwas teuer...
     
  10. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    wieiviel kostet denn ein adapter üblicherweise, um meinen vga-monitor an die 9000er anzuschliessen, die nur ADC und DVI hat?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen