23" & 17" oder lieber 2x 20" CINEMA DISPLAYS

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
ich habe ja, wie man unschwer erkennen kann, ein 1 jahr altes 23" display,.. und ein, wenige monate altes, 17" display (revision 2 mit dem silbernen apfel)... sehr sauber, nicht ünermäßig benutzt, da ich oft bei kunden arbeite,..

da ich einen g5 und ein powerbook habe,. überlege ich den umstieg auf 2 20" displays - nach der preis-aktualisierung doch sicher preislich ähnlich angesiedelt. ich denke, es gibt viele da draußen, die sich direkt 2 displays kaufen würden, inkl dem DVI > ADC adapter von apple, den ich auch neu gekauft habe.

habt ihr erfahrungen mit den neuen 20"ern oder würdet ihr mir abraten? es ghet hier nur um ein design-ding,.. meine displays sind top! dennoch würd ich 2 gleichgroße vorziehen,..

was denkt ?

danke!

chris
 

TheMagnificent

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
411
Ich hatte auch noch ein "altes" 23" ACD (was ich zwischenzeitlich verkauft habe) und hab mir gestern ein neues 23" ACD gekauft. Gedanken über den Kauf von 2x20" schossen mir direkt in den Kopf. Wie du bereits erwähnt hast: Der Preis von 2x20 kommt dem eines 23" schon ziemlich nahe.

Ausschlaggebend war für mich letztendlich die Tatsache, dass ich nicht über 2 Bildschirme hinweg arbeiten möchte. Ich denke aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Wenn du es eh gewöhnt bist auf 2 Monitoren zu arbeiten würde ich dir, obwohl ich es nicht getan habe, auf jeden Fall zu den 2x20" ACD raten.

Gruß

::TheMagnificent::
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
ja, ich arbeite immer mit 2 monitoren,.. auch mit einem 23". da lagere ich dinge aus, die nicht so häufig gebraucht werden,.. schaue tv oder dvd,.. icq,... etc. kann man bei programmen wie final cut oder motion oder photoshop teile auch auf den 2. screen schieben um den 20er voll für die grafik nutzen zu können? wahrscheinlich , oder?
 

cschirmbeck

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
978
Ich habe zwar nicht den Luxus, gleich 2x 20" hier stehen zu haben, sondern besitze nur ein 20" Cinema Display der aktuellen Generation.
Die Displays sind meiner Meinung nach von sehr guter Qualität, sowohl in der Farbwiedergabe und Helligkeit, aber auch der Blickwinkelabhängigkeit (welche IMO extrem gering ist). Verglichen mit diversen anderen Displays stichen die Apple Displays wirklich aus der Masse hervor (bei dem Preis auch kein Wunder...).

Die einzige Frage, die sich noch stellt, ist die der Usability. Ich denke, da sind 2x 20" evtl. nicht nur schöner anzusehen, sondern auch besser zu benutzen, da die Höhe usw. genau passt, und die beiden Displays daher besser "verschmelzen" als 1x 17" und 1x 23".

Wenn Du das Geld hast, und beide Displays gleichzeitig verwendest, würde ich Dir zu den 2x 20" raten (Ausnahme natürlich, wenn Du HD-Content ohne Skalierung darstellen möchtest, denn dazu brauchst Du zwingend 23").
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
hd content? sorry,.. was genau meinst du? ich schneide videos in max. pal. wozu ist die möglichkeit hd anzuzeigen notwendig und interessant ?
 

cschirmbeck

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
978
[QUOTE='[aka jive]'kann man bei programmen wie final cut oder motion oder photoshop teile auch auf den 2. screen schieben um den 20er voll für die grafik nutzen zu können? wahrscheinlich , oder?[/QUOTE]

Ja, kann man. Bei FCP bzw. FCExpress kann man die Fenster einfach rüberziehen und bildschirmfüllend skalieren. Bei Photoshop wird es sich ähnlich verhalten: alle Palleten zieht man auf einen Bildschirm, und die Grafik dann in voller Auflösung auf den Bildschirm ohne Apple-Menü oben. Da kann man dann die vollen 20" nutzen.
Bei Motion wird es wohl auch so sein, da kann ich Dir aber nichts bestätigen, da ich es noch nie auf 2 Bildschirmen benutzt habe.
 

Tiracon

Mitglied
Mitglied seit
22.01.2004
Beiträge
419
photoshop kann man über 2 monitore ziehen. auch video schnitt programme usw. deswegen würde ich auch 2 x 20" vorziehen.
das ist ein richtig angenehmes arbeiten.
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
ja, war mir fast klar,.. wollte nur sicher sein.

ich denke einfach, das 2 20" netter aussehen,.. nebeneinander und nicht schräg (mein tisch ist 1,80 und beide nebeneinander wäre eine zu große fläche (23" und 17"). darum steht das 23" waagerecht vor mir und das 17" leicht schräg,..
 

cschirmbeck

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
978
[aka jive] schrieb:
hd content? sorry,.. was genau meinst du? ich schneide videos in max. pal. wozu ist die möglichkeit hd anzuzeigen notwendig und interessant ?
Ich bin auch kein Videoschnitt-Experte und habe ja auch selbst kein 23" Display, aber wenn man HD-Content aufnimmt (mit einer High Definition Kamera z.B.) und möchte die Aufnahme in voller Qualität sichten, muss der Content für ein 20" skaliert werden, d.h. es gehen einige Bildpunkte "verloren". Bei einem 23" ist dies nicht der Fall.
Das war ein Argument, was mir bei meiner Entscheidung zwischen 20" und 23" vorgehalten wurde. Ich habe mich dann letztlich doch für 20" entschieden (damals hat es auch 1450 Euro gekostet :rolleyes: ). Wie gesagt, wenn Du es sowieso nicht benutzt, ist es unwichtig...
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
tu ich nicht,.. und werd ich auch nicht!
 

KingCAZAL

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
393
Display

Hallo AKAJIVE,

da Du ja bald verheiratet bist, verdienst Du auch ohne Ende Schotter mehr :D Ich erbarme mich dann auch den 23" Zöller gegen eine geringe Abholgebühr zu Entsorgen und rate Dir zu 2 20ern. Sieht doch besser aus :p Und wenn ich schon mal bei Dir bin nehme ich Deinen alten 17er auch mit rotfl


Bis bald

KingCAZAL
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
hallo caz!

ne, richtig,.. ich bin selbstständig, du pfeife! ich krieg gar nix mehr,.. meine lady bekommt bis zu 400 euro pro monat mehr! sehr ungerecht,.. aber was solls ;-)

achja,.. meld dich mal,.. wollt dich sowieso anrufen! machen wir das also hier!
 

TrueType

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
63
Meine Antwort aus diesem, sehr ähnlichen Thread:

Ich bin von einem 23" auf ein neues 20" umgestiegen (bald kommt es zweites 20" hinzu).

Mir war die Auflösung des 23" für Webdesign einfach zu hoch. Ich komme mit dem 20" jetzt wesentlich besser zurecht. Irgendwie erscheint mir das ganze Arbeiten auch "überschaubarer". Das zweite 20" wird dann alle Paletten, IM etc. anzeigen. Für meine Zwecke ist also die Lösung mit zwei 20" eher geeignet.

Falls du vorwiegend im Bereich Videobearbeitung oder Ähnliches arbeitest, sieht es natürlich wieder ganz anders aus.
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
meine displays stehen schon bei ebay,.. .

behalte mir aber vor - max 12 stunden vor ende der auktion - diese abzubrechen, falls ich bedenken bekomme. wenn also jemand hier aus dem forum interesse hat,.. würd ich das gerne hier klären!
 

cschirmbeck

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
978
@aka
etwas OT, aber ich habe gerade gelesen, dass Du auch einen G5 2,0 dual hast -- und zwar mit 3 GB RAM. Ich habe hier 1,5 GB RAM. Würdest Du sagen, dass der Geschwindigkeitsunterschied von 1,5 GB auf 3 GB RAM auch bei z.B. Photoshop erheblich spürbar ist, und nicht nur bei Videoschnitt? Bzw. wie groß ist der Unterschied überhaupt?
Klar: "mehr ist mehr", und "RAM kann nie schaden" hört man immer. Aber es ist doch eine Investition, und da würde es mich interessieren...
 

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
ich habe den alten g5, 2x 2.0,.. und habe jetzt nochmal um 1gb aufgestockt,.. und - auch wenn sich das blöd anhört - man merkt es wirklich! diese kiste, besonders die alte mit ihren 8 speicherbänken, frisst speicher,... ich habe es nicht bereut. habe mir letztens motion gekauft,.. und das läuft unter 2 - 2.5 gb erst gar nicht ordentlich! (laut verpackung).

bei 80 euro nett für 512 mb kann man fast nix falsch machen,...
 

2nd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Für Webdesign und Photoshop muss man sich wirklich fragen, ob man 23" braucht. Es sei denn, man arbeitet viel im Flash, da könnte man 1x30 + 2x23 gut gebrauchen bei der Menge an Paletten lol.

In Deinem Fall aka würde ich mir die 'Abrüstung' auf 20" überlegen. ich habe mir damals für FCP extra den 23" Alu geholt, trotz des enormen Preisunterschiedes zum 20" - und nie bereut. Die längere Timeline bringt mehr Komfort. Und über 2 Bildschirme mit einer Timeline mag und kann ich nicht arbeiten. Deswegen kann ich allen Timelinejunkies nur grosse 16:10 Monitore empfehlen :)

Anbei noch ein Bild, in der Mitte 23" mit Timeline und Viewer, rechts die 3-Wege Farbkorrektur im 20" und links die RT-Preview im 17" Studio. Wobei Realtime durchaus mit Vorsicht zu geniessen ist :D

Ahja, das Shuttle Pro Jog kann ich nur wärmstens empfehlen (Das schwarze Ding links, da braucht man nichtmal mehr eine Maus mit Scrollrad).

Frank
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

[jive]

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.664
2ndreality schrieb:
Anbei noch ein Bild, in der Mitte 23" mit Timeline und Viewer, rechts die 3-Wege Farbkorrektur und links die RT-Preview. Wobei Realtime durchaus mit Vorsicht zu geniessen ist :D
wo denn,... das bild !?
 

2nd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Da, hatte es vergessen :D

Frank
 
Oben