22" TFT mit guter Haptik

Diskutiere das Thema 22" TFT mit guter Haptik im Forum Mac Zubehör

  1. svmaxx

    svmaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Hallo Leute.

    Ich war gestern mal in verschiedenen Elektroläden und hab' mir 22" Widescreen TFT angeschaut. Ich möchte einen als Zweitmonitor kaufen und das ACD ist leider recht teuer.

    Was mir wichtig ist: Das TFT sollte sich problemlos kippen lassen, so wie das ACD oder auch der iMac. Die verstellt man locker mit dem Finger. Aber alle TFT, die ich ausprobierte, fühlten sich an als ob sie gleich zerbrechen. Wackelige Plastikfüße und ein fürchterliches Gebiege zum Kippen des Displays!

    Ich war eigentlich bereit, so ca. 400,- anzulegen. Von einem 279,- Display erwarte ich auch nichts - das 20er ACD mit 599,- gefällt mir sehr gut, ist aber halt teuer.

    Meine Frage: gibt es nichts dazwischen? Von der Displayqualität gefielen mir ein Acer, ein Samsung und ein LG recht gut. Aber auch hier gab es nur Wackelfüße. Halbwegs anständig fühlte sich ein Packard Bell Maestro an, fiel aber im Display gegen die anderen ab.

    Hat jemand einen Tipp?

    Viele Grüße,
    M.
     
  2. *angebissen*

    *angebissen* Mitglied

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    21.09.2004
    von DELL gibt es ganz gute 20"er... 22" finde ich eigentlich komisch, da die Auflösung die gleiche wie auf 20"ern ist - von daher eher unschärfer!
     
  3. sack

    sack Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Der HP w2207 läßt sich in alle erdenklichen Richtungen kippen, inkl. Pivot. Ob dies mit einem Finger geht, weiß ich nicht, aber in der Preisklasse <300 EUR ist er einer der besten 22'' denke ich.
     
  4. svmaxx

    svmaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Ok, ist schon ein bisschen her, aber jetzt habe ich mich endlich endschlossen ;)
    Seit gestern habe ich einen Dell UltraSharp 2007WFP und muss sagen: geiles Teil. Das Design ist nicht ganz so toll wie das vom Apple Cinema Display, Einstellungsmöglichkeiten usw. aber wirklich gut. Kein Vergleich zu dem Zeug das für gewöhnlich bei den Discountern steht. Das Bild ist natürlich auch klasse. Und der Preis von 430,- (brutto) war letztendlich ausschlaggebend. Durch gewerblichen Kauf und Versand aus Österreich konnte ich auch gleich die MwSt einsparen.

    Viele Grüße, M.
     
  5. SpiritofMac

    SpiritofMac Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich diesen Bildschirm

    Dell UltraSharp 2208WFP

    auch mit einem MacBook Air betreiben kann? Gibt ja immer Diskussionen zu Auflösung etc.

    Der SP2208WFP)wäre auch noch coool, vielleicht kann sogar jemand etwas zum Unterschied zum obgenannten sagen?

    Danke schon im Voraus für Eure Hilfe!
     
  6. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    9.913
    Zustimmungen:
    1.479
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Chimei!

    unbedingt mein Review unter meinem Signaturlink und das Review auf prad.de lesen!

    EDIT: Achso, ist ja schon geklärt ...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...