20 Grad Temperaturunterschied?

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Bei Vollast habe ich mittlerweile 20 Grad Temperatur-Unterschied (siehe Bild).

    Ist das normal oder raucht eine CPU bald ab?

    G5 2.5 GHz 10.3.6

    Verwundert,

    Frank
     

    Anhänge:

    • 20 grad.jpg
      Dateigröße:
      8,4 KB
      Aufrufe:
      83
    2nd, 02.12.2004
    #1
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Das könnte durchaus normal sein. Die Arbeit wird ja nicht immer gleich auf beide Prozessoren verteilt...je nachdem, wie die Arbeit überhaupt aufgeteilt werden kann. Und Temperaturschwankungen eines Prozessors während des Betriebs sind in dieser Größenordung durchaus nicht ungewöhnlich.

    cla

    Neugierig: Was ist das für ne Applikation, die da in deinem Screenshot linksunten zu erkennen ist?
     
    cla, 02.12.2004
    #2
  3. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Ich tippe mal auf DVD Studio Pro ;)

    Horror
     
    Horror, 02.12.2004
    #3
  4. robat

    robat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Uff, 84 Grad ist aber schon extrem viel. Drehen sich alle Lüfter ?
     
    robat, 03.12.2004
    #4
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Für ein G5 2,5 sind die Temperaturen schon im Rahmen. Die gehen teilweise bis 90 Grad.

    cla
     
    cla, 03.12.2004
    #5
  6. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ja, ist DVD Studio pro.

    Die Lüfter säuseln hörbar aber im Rahmen vor sich hin. Als ich den Rechner gekauft hatte (Anfang September) waren die Temp. noch gleich, nur ca. 5° Unterschied. Nicht das die Wasserkühlung verstopft ist :D

    BTW: Dem TempMonitor kann man IMO auch nicht ganz vertrauen, die Last geht von 15% auf 100% hoch und im selben Moment springen die Temp. auf >10° mehr. Das kann doch auch nicht stimmen?

    Bei meinem Notebook habe ich einen ganz langsamen Anstieg der Gradzahlen und irgendwann gehen die Lüfter an. Wer weiss, was das Programm überhaupt misst?!?

    Frank
     
    2nd, 03.12.2004
    #6
  7. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    wahrscheinlich liest das programm lediglich die daten der sensoren aus? und diese werden wohl zum zeitpunkt der messung der meinung sein, dass es so warm war? ; )
     
    Katana, 03.12.2004
    #7
  8. robat

    robat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Wow, ich wusste nicht dass die 2.5 GHz Prozessoren dermassen heiß werden.
     
    robat, 03.12.2004
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grad Temperaturunterschied
  1. Hesi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.461
    SirVikon
    07.11.2013