2 wireless mäuse - konflikt?

  1. onkel schoffo

    onkel schoffo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    hiho
    wie ist das wenn es auf kurzer entfernung 2 wireless mäuse zum einsatz kommen? wird es dann einen konflikt geben oder sind die signale in irgendeiner weise codiert?
    2 frage: schlagt mich jetzt bitte nicht tot - aber meint ihr, dass die wireless mighty mouse auch an einem windows pc funktioniert? bei apple heisst es ja nur ab os x 10.4.6 oder so. bei der wired mm hiess es am anfang ja auch, dass sie nur unter os x läuft. und wie verhält sie sich dann bei windows auf einem intel mac?
    gute nacht
     
    onkel schoffo, 27.07.2006
  2. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Zu Deiner ersten Frage: Bluetoothnager sind immer mit einem Rechner gekoppelt (»gepaart«), von daher sollte das keine Probleme geben.
    Zu Deiner zweiten Frage: Der neue, mächtige Drahtlosnager sollte auch unter Windows laufen, allerdings nur mit einem generischen Treiber. Das bedeutet, daß nicht alle Funktionen nutzbar sein dürften. Links- und Rechtsklick werden funktionieren, und das Bildlaufrad sollte zumindest zum vertikalen Bildlauf zu gebrauchen sein. Die Seitentasten werden eher nicht funktioneren, und ob horizontaler Bildlauf und die Verwendung der mittleren Taste möglich sind, weiß ich nicht.
     
    Ulfrinn, 27.07.2006
  3. onkel schoffo

    onkel schoffo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    ja super - danke!
     
    onkel schoffo, 27.07.2006
  4. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ja. bei Bluetooth wird immer eine "Paarung" durchgeführt.

    Nun noch ein Gedanke:
    Wie schwer ist es eigentlich eine solche Maus an zwei Rechnern zu verwenden?

    Beispiel: Man arbeitet am iMac mit dieser Maus... nun will man mit einem Powerbook losziehen, packt die Maus ein und will sie auch sofort ohne Konfiguration verwenden. Ist das eigentlich möglich?
     
    JavaEngel, 27.07.2006
  5. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Ja, das geht. Problematisch dürfte es nur werden, wenn Rechner beide mit aktiviertem Bluetooth nebeneinander stehen.
     
    Ulfrinn, 27.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wireless mäuse konflikt
  1. iponch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    134
    SwissBigTwin
    17.06.2017
  2. Maren
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    301
    TMacMini
    21.03.2017
  3. callao
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    176
  4. Atalantia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    348
    coolboys
    08.10.2016
  5. wenigtelefonier
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.349
    gurubez
    23.11.2006