2 Volumes GLEICHZEITIG auswerfen

hanselars

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
2.028
Mein Mobiltelefon mountet immer 2 Laufwerke. Sobald ich eines ausgeworfen habe, meldet sich das Telefon ab und das 2. kann nicht mehr ohne Fehlermeldung von OSX ausgeworfen werden.
Wenn ich im Finder beide Laufwerke markiere und beide scheinbar gleichzeitig übers Dock auswerfe, funktioniert es.

Wie bekomme ich das mit AppleScript hin?

- aufzeichnen kann ich die Finder-Aktion leider nicht
- 'eject' akzeptiert nur ein Laufwerk als Parameter
- 'hdiutil unmount' akzeptiert auch nur ein Laufwerk als Parameter
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
3.402
Wie willst du AppleScript mitteilen, welche Volumes ausgeworfen werden sollen? Willst du sie vorher markieren? oder heißen sie immer gleich?
 

HanSolo86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
4.708
Wenn ich im Finder beide Laufwerke markiere und beide scheinbar gleichzeitig übers Dock auswerfe, funktioniert es.
Warum machst du das nicht so? :suspect:
 

usls1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
2.813
Oder beide markieren und Apfel+E drücken, dann muss die Hand nichmal an die Maus.
 

hanselars

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
2.028
Wie willst du AppleScript mitteilen, welche Volumes ausgeworfen werden sollen? Willst du sie vorher markieren? oder heißen sie immer gleich?
Die Namen sind fix.

Manuell möchte ich nichts machen, da das Auswerfen die letzte Aktion eines Scripts ist, mit dem ich meine iTunes-Playlisten abgleiche. Also auch nichts groß markieren oder so. Die Identifizierung soll über die Namen der Laufwerke passieren.
 

CharlesT

unregistriert
Mitglied seit
07.05.2002
Beiträge
4.014
Oder beide markieren und Apfel+E drücken, dann muss die Hand nichmal an die Maus.
Beide markieren und Apfel E ;)
Apfeltaste? Gibt es die noch?
Ist das nicht die Commandtaste mit dem Propeller drauf? :noplan:
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Apfeltaste? Gibt es die noch?
Ist das nicht die Commandtaste mit dem Propeller drauf? :noplan:


Bei mir steht da "cmd" und daneben ein Propeller - das wird noch mal der Untergang von Apple sein ;)
 

salome.p

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
2.000
Apfeltaste? Gibt es die noch?
Ist das nicht die Commandtaste mit dem Propeller drauf? :noplan:
Was glaubst, wie viele User und -innen noch eine Apfeltaste auf ihrem Rechner haben? Ich glaub sehr viele! Und wer die drauf hat, nennt sie auch so.
sali
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Was glaubst, wie viele User und -innen noch eine Apfeltaste auf ihrem Rechner haben? Ich glaub sehr viele! Und wer die drauf hat, nennt sie auch so.
sali

Stimmt. Auf meinem iBook ist die noch drauf. Wenn ich die Macally am iMac einstecke, hab ich sie auch dort wieder ;)
 

hanselars

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
2.028
...da geht man ins Forum "AppleScript und Automator", sucht eine Antwort auf eine AppleScript-Frage und muss sich dann so schwachsinnige Dünnsinnskommentare über Apfeltasten und Propeller durchlesen!

Dafür verteile ich jetzt erst mal großzügig "Danke"!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lynhirr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
...da geht man ins Forum "AppleScript und Automator", sucht eine Antwort auf eine AppleScript-Frage und muss sich dann so schwachsinnige Dünnsinnskommentare über Apfeltasten und Propeller durchlesen!

Dafür verteile ich jetzt erst mal großzügig "Danke"!


Ist deine Reaktion jetzt etwa ein positiver Beitrag dazu?

Es tut mir aufrichtig leid, wenn mein Posting dich gekränkt hat, das war so nicht gemeint. :)
 

chebfarid

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
894
Es sollte ausreichen, den Unix Befehl diskutil unmount [Name der Platte] via "do shell script" in Dein Skript einzubauen.
Die Namen der Festplatten kriegst Du im Terminal mit dem Befehl diskutil list heraus.

Good scripting
Farid
 

hanselars

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
2.028
Es sollte ausreichen, den Unix Befehl diskutil unmount [Name der Platte] via "do shell script" in Dein Skript einzubauen.
Die Namen der Festplatten kriegst Du im Terminal mit dem Befehl diskutil list heraus.

Good scripting
Farid
do shell script "hdiutil unmount {Plattenname}"

habe ich schon probiert. Hier kann ich aber nur ein Volume angeben. Oder gibts da noch eine Syntax für 2 Volumes?
 

chebfarid

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
894
Ich glaube da hast Du recht, auch "diskutil" akzeptiert nur ein Volume als Parameter.

Ciao
Farid
 
Oben