2 separate Spamfilter Emails?

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
Hallo zusammen,

ich nutze Apple Mail und eine Gmail Adresse und wollte fragen wie ihr das macht...nutzt ihr bei beiden die Spamfilter? Oder habt ihr z.B. bei Gmails alle Filter deaktiviert?

Vielen Dank im Voraus.

Manuel
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.814
Den gmail Spam Filter kannst ja nur indirekt deaktivieren.
Ich hab beides laufen, inkl. den Spam Header zu vertrauen in Mail.
 

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
Das Problem ist, dass zb eine "gute" Email jetzt immer bei mir in Mail in den Spamfilter gewandert ist und ich habe mich dumm und dämlich gesucht um herauszufinden, dass es an gmail liegt.
Naja man kann ja als Filter "Alle Emails" und "kein Spam" aktivieren.

Und lasst ihr dann die Mails ganz normal in den Spam verschieben in gmail? Sozusagen tauchen die ganzen Gmail Spammails dann in Apple Mail auf...
Mail-Header vertrauen habe ich ebenfalls aktiv.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.665
Bei den vielen verschiedenen Anbietern die ich nutze habe hab ich versucht den Spamfilter anbieterseitig zu deaktivieren und lasse alles über (m)einen Mac mini Laufen, der nimmt die Spam-filterung vor.
 

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
OK auch eine gute Idee!

Ich nutze eigentlich nur Gmail und lasse 2 alte GMX Adressen auf die Gmail weiterleiten (da müsste der Spamfilter ja auch klappen von Gmail).

Aber nochmal: Ihr set dann trotzdem alle Spammails in Apple Mail unter Spam und schaut ihr die regelmäßig durch? Eigentlich habe ich darauf keine Lust weil es echt viel sind. Aber habe Angst, dass mir was durch die Lappen geht.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.814
Das Problem ist, dass zb eine "gute" Email jetzt immer bei mir in Mail in den Spamfilter gewandert ist und ich habe mich dumm und dämlich gesucht um herauszufinden, dass es an gmail liegt.
Naja man kann ja als Filter "Alle Emails" und "kein Spam" aktivieren.
Das kann bei Weiterleitung wegen den Anti-Spam Mechanismen schon mal passieren.

Ihr set dann trotzdem alle Spammails in Apple Mail unter Spam und schaut ihr die regelmäßig durch? Eigentlich habe ich darauf keine Lust weil es echt viel sind. Aber habe Angst, dass mir was durch die Lappen geht.
Ich bekomm kaum Spam, deswegen kein Problem.
Aber warum rufst du GMX nicht separat per Mail ab?
 

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
Das kann bei Weiterleitung wegen den Anti-Spam Mechanismen schon mal passieren.
Das war Wiederrum keine weitergeleitete Mail sondern eine, die direkt an Gmail ging.
Habe es so gelöst, dass ich in Gmail den Kontakt als "sicher" markiert habe. Aber das ist genau das, was ich auch "blöd" finde. Ich arbeite mit Apple Mail und muss in Gmail Online "herumpfuschen", damit irgendwas funktioniert. In Mail konnte ich da nichts machen, da es von Gmail kam.

Ich bekomm kaum Spam, deswegen kein Problem.
Aber warum rufst du GMX nicht separat per Mail ab?
Naja ich antworte mit der GMX eh nicht mehr und lasse GMX nur noch, damit ich nichts verliere an Emails, was nicht umgestellt wurde. Ich denke einzeln abrufen macht da wenig Sinn oder?
So ist wenigstens Apple Mail aufgeräumter und ich habe nur einen Online Emaildienst (Gmail), wo ich ggf was verstellen muss.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.814
Das war Wiederrum keine weitergeleitete Mail sondern eine, die direkt an Gmail ging.
Habe es so gelöst, dass ich in Gmail den Kontakt als "sicher" markiert habe. Aber das ist genau das, was ich auch "blöd" finde. Ich arbeite mit Apple Mail und muss in Gmail Online "herumpfuschen", damit irgendwas funktioniert. In Mail konnte ich da nichts machen, da es von Gmail kam.
Naja, das kann bei den Filtern auch ein Vorteil sein. Da ruft Mail die erst nicht ab, weil die direkt bei gmail im Papierkorb landen.
 

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
Naja, das kann bei den Filtern auch ein Vorteil sein. Da ruft Mail die erst nicht ab, weil die direkt bei gmail im Papierkorb landen.
Ja da hast du natürlich recht.

Macht es deiner Meinung nach denn Sinn, die alten GMX Emails auch noch über Apple Mail direkt per IMAP abrufen zu lassen?
Ansonsten finde ich meine Variante eigentlich ganz gut.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.814
Macht es deiner Meinung nach denn Sinn, die alten GMX Emails auch noch über Apple Mail direkt per IMAP abrufen zu lassen?
Ansonsten finde ich meine Variante eigentlich ganz gut.
Wenn die durch die Weiterleitung nicht im Spam landen, kannst es so lassen.
 

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
Alternativ sehe ich gerade kann ich auch einstellen in Gmail online, dass Gmail Konten abrufen soll sprich dann die GMX Konten. Also ohne Weiterleitung...Gmail ruft dann die GMX Adressen ab.
Keine Ahnung, was besser ist.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.814
Dann müsstest du halt Account inkl. Passwort bei Google hinterlegen.
Sicherheitstechnisch halt an sich bedenklich.
 

TBone90

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
252
Das stimmt vielen Dank ich werde mal ausprobieren.
 
Oben