2 MacBook Datentausch!?

  1. nibbler83

    nibbler83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier gerade 2 MacBooks stehen...das eine ist en Austauschgerät, das andere hat RSS und wird zurückgeschickt.

    Mein RSS MacBook ist höchst personalisiert (viele Programme, eigen Icons etc)...wie schaffe ich es, ALLES so wie es ist auf mein neues MacBook zu bringen!? Mit dem Assistenten am Anfang und Firewire Kabel (was ich nicht habe, würde der alles 1:1 vom alten aufs neue überehmen?) oder kann ich einfach die Festplatte aus meinem alten in das neue stecken?!! Wenn das geht wäre super, der Umbau ist ja beim MacBook ein Kinderspiel!
     
    nibbler83, 29.09.2006
  2. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....nimm das FW-kabel. Das ist der einfachste und sicherste weg.

    ...das system übernimmt alles, was du ihm sagst, das es übernehmen soll. Dafür gibt es ein menü.
    ...und, ja es ist hinterher alles so wie auf deinen anderen Book.
     
    in2itiv, 29.09.2006
  3. nibbler83

    nibbler83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    O.k. das klingt gut....Problem ist nur das ich kein Firewire Kabel habe und das andere MacBook schon gestartet habe...also fehlt mir natürlich jetzt das Menü am Anfang...mus ich dazu OS X selbst nochmal auf dem neuen MacBook aufsetzen?? Vermutlich ja, oder? Ich tendiere momentan zu der Idee mit der Festplatte....da hätte ich quasi null Arbeit mit, da ich eh noch den RAM umbauen muss...

    Würde das mit der Festplatte auch gehen?
     
    nibbler83, 29.09.2006
  4. Xenitra

    XenitraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    deleted... weil MU-Moderatoren druchschnittlich unfähig sind sich weshalb sie welches foto rausnehmen, wehalb sie welchen beitrag löschen (ausnahme bestätigen die regel)! Schade, aber egal...
    ich respektiere eure regeln: ihr cheffe, ich nix...
     
    Xenitra, 29.09.2006
  5. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....den migrations-assistenten kannst du auch nach dem ersten start noch starten.
    ....findest du unter "Dienstprogramme"
     
    in2itiv, 29.09.2006
  6. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635

    ....ach, und das ist einfacher ? ;)
     
    in2itiv, 29.09.2006
  7. nibbler83

    nibbler83 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe schonmal vorab! Klasse Forum hier...muss man ja auch mal lobend erwähnen!

    Also, oberste Wichtigkeit hat für mich das alles so wie es ist 1:1 übernommen wird, also auch meine Icons, meine Anordnungen im Dock, meine Programme, meine Einstellungen (z.B. Virtue Desktop, 3 Desktops, Mitte "Internet" rechts "Programme" links "Uni") solche Sachen halt.

    Wenn das mit dem Migrationsassistenten geht, dann super! Wenn nicht muss ich umdenken...was würde denn gegen Festplatte Umbau sprechen? Gibt es da Pro´s und Contras.
     
    nibbler83, 29.09.2006
  8. coblin

    coblinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    RSS = Really Simple Syndication?

    Ich versteh nicht ganz...aber ich denke, dass ich demnächst vor dem gleichen Problem stehe, wenn mein neues MacBook Pro da ist.
    Kann ich in dem Fall dann mit dem Migrations-Assistenen alle meine Einstellungen auf den neuen rüberladen?

    und wie ist das mit den im iTunes gekauften Songs? Geht gann ein weiteres von den 5 möglichen Geräten "flöten"?
     
    coblin, 29.09.2006
  9. Catweazle01

    Catweazle01MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Ich nutze immer meine Rechner gegenseitig als Backup.

    Als ich mein Macbook abgeben musste wegen RSS (Random Shutdown Syndrom) Hab ich auf meinem alten Powerbook ne Tiger-Neuinstallation gemacht und dann bei der Frage, ob ich schon nen Mac hätte, die Sache mit dem Firewirekabel durchgezogen.
    Danach hatte ich eine exakte Kopie meines Macbooks ( datentechnisch) gleicher Desktop, Einstellungen bis hin zur Position meiner Icons... Alles wie gewohnt.

    Und auf dem gleichen Weg wollte ich dann diese Einstellungen auf mein MB zurückspielen, falls da was unterwegs passiert wäre. War zwar nie nötig, aber so hab ich halt ein Backup der besonderen Art auf meinem PB :)

    Cat
     
    Catweazle01, 29.09.2006
  10. Silvercloud

    SilvercloudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    Würde auch den Migrationsassitenten nehmen, hat bei mir bisher immer geklappt. Ein FW Kabel ist für MacUser sowas wie Pflicht ~~*.
     
    Silvercloud, 29.09.2006
Die Seite wird geladen...