2.Festplatte in G4/533MHz

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von simone, 09.07.2003.

  1. simone

    simone Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    14
    Hallo liebes Forum,

    möchte meinem G4 eine zweite interne Festplatte gönnen...
    Habe da an eine IBM Deskstar 120GB/7200RPM gedacht.
    (von MacWarehouse für ca 114 Euro).
    Kann mir jemand verraten, ob es so etwas wie eine Anleitung für den Selbsteinbau gibt??? Scheinbar braucht man ja auch noch eine "Schiene"
    oder einen Rahmen, der die Festplatte "hält" – wo bekommt man denn so etwas??

    Danke und Gruß
    Simone
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    schau mal bei apple.com unter support nach CIP (customer installable parts) Dokumenten. Da ist sicher auch eins fuer den G4 dabei. Meinen letzten Rahmen (allerdings Plastik) habe ich bei Gravis gekauft.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Hallo Simone,
    hast Du schon mal in deinen G4 hinein geschaut?
    Vieleicht geht es ja auch ohne Schiene.
    Selbst mit Schiene ist es nicht schwer. Solltest nur daruf achten das eine Patte auf Master und die andere auf Slave gejamperd ist.
    Die Festplatte gibt es hier etwas günstiger wenn es die mit 2mb Cache ist:
    defekter Link entfernt
    Eine Einbauanleitung findest Du hier:
    http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/g4.html?PHPSESSID=c6e049b8a2b9b6519cdb76cb0ddbf2e8
    gruß
    icetheman
     
  4. simone

    simone Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    14
    Danke

    Herzlichen Dank an ALLE für die schnelle Hilfe -
    mittlerweile weiss ich auch, dass ich gar keinen Rahmen brauche, sondern die zweite Festplatte mit Hilfe des (scheinbar serienmässig vorhandenen) Doppelrahmens direkt über die erste Festplatte festschrauben kann.
    Danke Icetheman für den Tipp mit dsp-memory und den Link zur Einbauanleitung - ist wirklich sehr gut beschrieben!

    Gruß
    Simone
     
  5. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.697
    ...

    Hallo simone,

    der Einbau dürfte keine Schwierigkeiten bereiten. Klapp einfach mal den Rechner im ausgeschalteten Zustand an der Seite auf. Am Gehäuseboden ist die Halterung für die Festplatte. An diseser sind zwei Kabel - ein breites Flachbandkabel und ein Stromkabel. Das Flache Kabel lässt sich einfach abziehen das Stromkabel etwas schwerer. Achtung Fingernägel! Der Stromstecker ist an der Seite etwas breiter, da kann man vorsichtig den Schraubendreher zwischen HD und Stecker ansetzen und ihn etwas lockern - auf beiden Seiten, damit sich der Stecker nicht verkantet. Die Halterung ist mit einer kleinen Kreuzschlitzschraube befestigt. Das Blech ist U-förmig gebogen - die 2te Festplatte wird über der ersten befestigt. Mit vier Schrauben seitlich - IBM ist nicht so freundlich diese mit zu liefern. Die Schrauben bekommst Du aber in jedem Computergeschäft.

    Die Jumperung der Festplatte ist noch wichtig. Die Neue Platte ist als Master deklariert durch kleine Stecker(Jumper) zwischen dem Stromanschluss und dem Anschluss für das Flachbandkabel. Dies musst Du ändern auf Slave. Bei den IBM Platten ist ein Aufkleber der das verdeutlicht oder auch nicht. Schau einfach wo der Stecker ist und auf dem Bild Master steht. Daneben müsste die Position sein für Slave. Da steckst Du den Jumper um wie dargestellt.

    Dann kannst Du die Halterung wieder einsetzen - die wird hinten eingehakt und vorne mit der Schraube befestigt. An den Kabeln sind jeweils mehrere Stecker. Die Stecker am Ende des Kabel steckst Du in die untere Platte und die anderen an die obere Platte.

    Das wars schon.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...