2 EyeTV Tuner?

Diskutiere das Thema 2 EyeTV Tuner? im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software

  1. chrisi87

    chrisi87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Hallo Liebe Forumsleser!

    Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir eine Multimedia PC Lösung anzulegen, nun bräuchte ich dafür allerdings die Möglichkeit mindestens 2 SAT Programme Zeitgleich sehen/hören/aufnehmen zu können. Daher die Frage: Weiß jemand von euch ob es möglich ist 2 EyeTV 310 Karten Parallel zu betreiben und z.b. auf einer Karte ein Programm aufzunehmen und mit der anderen ein anderes Programm zu sehen, oder auf 2 Monitoren 2 verschiedene Programme auszugeben?

    Danke schon mal für eure Antworten
    Lg
    chris
     
  2. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Ich denke, daß sollte eigentlich möglich sein. Für DVB-T gibt es ja z.B. von Elgato den Diversity-Tuner, also zwei Tuner in einem Gerät, mit dem man dann ein Programm aufnehmen und ein anderes schauen kann.

    Hierbei sind natürlich beide Tuner in einem Gerät. Aber auch mit zwei getrennten Tunern sollte es eigentlich gehen, nur wenn Du auf zwei Monitoren zwei verschiedene Programme laufen lassen willst könnte es mit dem Ton schwierig werden...
     
  3. chrisi87

    chrisi87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Mhm.. das mit dem Ton habe ich auch schon überlegt =) Naja eventuell finde ich da eine Soundkarte mit 2 getrennten Ausgängen oder so, mal sehen. Aber Hauptteils geht es eigentlich darum das ich ein Programm aufnehmen kann und ein anderes sehen.
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.564
    Zustimmungen:
    4.705
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ich glaube die eyetv software ist gar nicht für 2 geräte gleichzeitig ausgelegt...

    aber müsste man mal probieren, wenn man die zweimal startet und dann verschiedene geräte auswählt in den prefs...

    das mit dem ton sollte dann keine schwierigkeit sein, weil man ja aufnehmen kann ohne das tv fenster offen zu haben...
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.466
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Also ich hoffe doch mal ganz stark, das EyeTV nicht so bescheuert ist, das man das Programm zweimal starten muss.
     
  6. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Kriegt man nicht mit jedem Elgato-Produkt eine EyeTV Version mit Serial mit? Mein erster Gedanke war auch zweimal starten, aber wäre schon cooler, wenn man das nur einmal starten müßte...
     
  7. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.244
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    die frage ist eher: lassen sich zwei instanzen von eyetv überhaupt gleichzeitig starten?
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.564
    Zustimmungen:
    4.705
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    geht wohl auch mit einer instanz...
     
  9. Doppelherz

    Doppelherz Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Also ich habe schon seit Jahren eine EyeTV 200 und eine EyeTV 300 parallel in Betrieb! Funktioniert wunderbar. :D

    Es ist sogar möglich, dass man von beiden Empfängern parallel aufnimmt, PiP funktioniert auch! So hat die EyeTV 200 (analog) die Senderkanäle im Zahlenbereich von 1 bis 36 und die EyeTV 300 (Satellit) die Senderkanäle im Zahlenbereich von 100 bis z.Z. über 600 ... :p

    Probleme gab es selten ... ab und an möchte der Rechner nicht aufwachen, aber dann ist der Aufwacheintrag in der com.apple.AutoWake.plist nicht richtig vom Programm geschrieben (Lösung: Datei löschen, wird automatisch neu erstellt) :eek:
     
  10. archie79muc@mac

    archie79muc@mac Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Kann man den EyeTV 300 empfehlen?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...