2 5120x1440 Monitore an MBP 15" 2018 per USB-C

Diskutiere das Thema 2 5120x1440 Monitore an MBP 15" 2018 per USB-C im Forum MacBook.

  1. Tprmindset

    Tprmindset Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.01.2019
    Hallo ich möchte wissen ob es möglich ist zwei Monitore per USB-C mit 60Hz und 5120x1440 jeweils anzubinden mit den MBP 15" 2018?
    lg,
    Dominik
     
  2. Zitlo

    Zitlo Mitglied

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Ja ist möglich.
    "Up to two displays with 5120 by 2880 pixels at 60Hz"
     
  3. Tprmindset

    Tprmindset Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.01.2019
    Ja dass weiß ich aber ob ich die 2 Monitore mit 2 USB-C Kabel verbinden kann weiß ich nicht weil das nicht steht bei der Apple Homepage...
     
  4. Zitlo

    Zitlo Mitglied

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Also ich habe ein Macbook Pro 13" aus 2018 mit 2x Usbc an 2x 4K LG27ud88w-eu, funktioniert
     
  5. Tprmindset

    Tprmindset Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.01.2019
    aktuell habe ich auch ein 13" MBP von 2017 und daran ein Monitor mit 5120x1440 das klappt Super... aber mit 2 gleichen Monitoren klappt es nicht deshalb möchte ich ein MBP 15" weil da kann ich 2x die selben Monitore nutzen, meine Frage ist kann ich diese an 2 USB-C Ports anschließen.
    aber danke dir für die Aufmerksamkeit weiß ich zu schätzen :)
     
  6. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    1.513
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Dein 5K-Display dürfte einen TB3-Anschluss haben, und das ist natürlich das Mittel der Wahl zum Anschluss, egal ob ein Display oder zwei...
     
  7. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    329
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Das klappt mit dem 13 Zoll 2017er nicht weil es nicht geht. Mit dem 15 Zoll 2018er wird es klappen weil es geht:

    https://support.apple.com/kb/SP754?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

    https://support.apple.com/kb/SP776?locale=de_DE

    Wie wenn nicht an USB-C/TB3 willst du die sonst anschließen?
     
  8. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    1.495
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Mit dem 15"-Gerät sollte es gehen. Das erkennt diese 32:9-Monitore korrekt und steuert sie mit 5120x1440 an. Mit dem 13er und dem Mac Mini hingegen würde es nicht gehen - da hat Apple einen blöden Fehler im Treiber, der diese Monitore nur mit maximal 3840x1080 ansteuert. Man muss sie dann im Picture-by-Picture-Mode als zwei Monitore betreiben mit je 2560x1440 - und dann reichen die Grafikausgänge der Rechner nicht mehr, um insgesamt 4 Displays zu betreiben.

    Willst Du die Monitore übereinander montieren? Immerhin ist so ein Monitor lockere 1,20m breit.
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.434
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.683
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    360° view :D
     
  10. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    1.495
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Das wäre cool, aber dazu genügt der Biegeradius nicht. Da braucht man noch einige Monitore mehr :) Ich sitze hier vor so einem...
     
  11. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.434
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.683
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Ich kam auf die Idee, weil ich einem modernen Museeum in London mal so einen View sah - waren allerdings glaube ich insgesamt 12 Monitore und die waren natürlich größer und höher. Bei 1440 Höhe sind zwei Monitore mit der Breite recht zweckfrei - ist ja irgendwie wie beim Tennis in der ersten Reihe zu sitzen…
     
  12. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    1.495
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Es ist halt kein 5k-Display, sondern nur 2,5k - in der Höhe ist es nur halb so hoch wie ein echtes 5k-Display. Alle mir bekannten Monitore dieser Bauart haben kein Thunderbolt, sondern nur USB-C.
     
  13. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    1.513
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :D
     
  14. Verdeboreale

    Verdeboreale Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    21.11.2018
    Das läuft dann aber immer auf der größten Gebläsestufe, oder?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...