2.1 System an Macbook anschließen

  1. laire

    laire Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hätte eine wichtige Frage, ich bin jetzt seit über 2 Monaten stolzer Macbook Pro Besitzer, allerdings habe ich ein ganz kleines Problem. Ich kenne mich mit Soundsachen mal überhaupt nicht aus und auch wenn die integrierten Boxen beim Macbook Pro schon ganz gut sind, fürs Film schauen ist das einfach nichts. Ich habe jetzt allerdings nur einen Kopfhörereingang am Macbook gefunden, kann ich daran eine normale 2.1 Anlage anschließen, wie eine von den beiden unten aufgeführten (bzw. genau diese, dann bestell ich mir die fix ^^). Weil soweit ich weiß sind das ja bei den Anlagen 2 Kabel, eins für Subwoofer und eins für die beiden Satelliten und das würde ja nicht passen dann. :) Würde mich über eine Antwort riesig freuen.

    1.)
    http://www.logitech.com/index.cfm/products/details/DE/DE,CRID=2173,CONTENTID=12245

    2.)
    http://de.europe.creative.com/products/product.asp?category=4&subcategory=27&product=10733&nav=21

    Gruß,
    lairela
     
    laire, 07.02.2007
  2. macma

    macmaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ich denke das passt schon. normalerweise geht ein kabel vom line- bzw. kopfhörerausgang an den subwoofer und von da aus die kabel zu den satelliten. im subwoofer wird dann das das signal, was von dem computer kommt, in die hohen und tiefen töne aufgesplittet und die gehen dann eben jeweils auf ihren weg an die boxen.
    das sind also ganz normale stereosysteme die mit einem stereoausgang am computer bedient werden können.
     
    macma, 07.02.2007
  3. benfsrb

    benfsrbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Das klappt auf jeden Fall. Dein Mac hat ja einen 3,5mm Klinke Anschluss
    genau wie die von dir genannten Sound Systeme.

    Selbst ein 5.1 System kannst du anschliessen, da das MacBook Pro über
    einen optischen Audioausgang verfügt.
     
    benfsrb, 07.02.2007
  4. laire

    laire Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tips, Ihr habt mir echt riesig geholfen! :)
     
    laire, 07.02.2007
  5. stiffler

    stifflerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    hi!
    ich hab mal nen anderen tip ;)
    ich habe auch zwischen deinen systemen und noch diversen anderen geschwankt und konnte mir dann auch einige anhoehren.
    unter anderem deine beiden auserwaehlten und dieses hier:

    http://de.europe.creative.com/products/product.asp?category=4&subcategory=27&product=15773

    das inpire t3100 hatte von allen den besten und saubersten klang. auch die baesse sind satter als bei den anderen beiden systemen. ist sicherlich geschmackssache, aber das t3100 ist meiner meinung nach den anderen beiden ueberlegen.
     
    stiffler, 08.02.2007
  6. Harmony_Mac

    Harmony_MacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Harmony_Mac, 08.02.2007
Die Seite wird geladen...