2.0 Ghz Dual G4 upgardes (Immer noch nicht für MDD! X-[)

  1. yan.kun

    yan.kun Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Jetzt gibt es von Giga Designs Dual G4 2.0 Ghz Upgrades für die PowerMac Modelle AGP bis Quicksilver!
    http://www.buygiganow.com/miva/merchant.mvc?Screen=PROD&Product_Code=7A-1620U&Category_Code=SPU_S100

    Wahnsinn was die noch aus dem G4 herrausholen :) Aber leider immer noch nicht für den MDD. ARGF! :mad:

    Bei 2 Ghz sollte der L3 Cache nicht mehr wirklich einen Geschwindigkeistvorteil bringen.
     
    yan.kun, 05.04.2005
  2. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Zwei Lüfter machen aber noch kein Dual :)
    So wie ich das sehe, gibts Dual "nur" bis 1,8 GHz für die "alten" G4. Für MDD gibts Dual immerhin bis 1,4GHz. Allerdings denke ich, dass 2GHz für einen "alten" G4 eh nur zum Sch****vergleich taugen. Der Speicherbus wird deswegen auch nicht schneller und vom Festplattenbus will ich schon mal gar nicht reden. Das sind alles Flaschenhälse, das reißen 2GHz auch nicht mehr.

    Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 05.04.2005
  3. Angel

    AngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Powerbook und Mac Mini zeigen, zu was der G4 noch faehig ist - mit einem nur 25% hoeheren FSB gegenueber einem Quicksilver. Dass der Quicksilver nur SDRAM besitzt, tut hoechstens der Brieftasche etwas zuleide, denn auf die Geschwindigkeit hat das keine Auswirkungen (der mit 167Mhz getaktete FSB aktueller G4-Computer bringt es auf laecherliche 668MB/s, selbst PC100 SDRAM kommt auf immerhin 800MB/s). Wer also mit der Geschwindigkeit oben genannter Geraete keine Probleme hat, sollte mit einem aufgeruesteten Power Mac G4 erst Recht keine haben.
    Zudem ist der G5 keinesfalls immer ein Garant fuer mehr Schnelligkeit: Der iMac G5 hat zwar einen 600Mhz schnellen FSB, dieser wird jedoch vom langsamen Single Channel DDR400 SDRAM ausgebremst. Zudem laeuft der G5 des iMac aufgrund von Thermalproblemen meist bei einem niedrigeren Takt (1Ghz oder 1.2Ghz oder so) als den maximalen 1.6/1.8/2.0Ghz.
    Ein Power Mac G4 Dual 1.8Ghz wuerde sich, trotz des langsameren FSB, leistungsmaessig zwischen einem Power Mac G5 Single 1.8Ghz und Dual 1.8Ghz einpendeln. Ob sich das preislich, akustisch und technisch (veraltet bleibt eben veraltet) lohnen wuerde, ist indes eine andere Frage.
     
    Angel, 05.04.2005
  4. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Blaupunkt, 05.04.2005
  5. netXperience

    netXperienceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    * Powered by a Freescale (formerly Motorola) 1.6GHz 7447A processor
    * Tested at 2.0GHz for 100MHz bus and 2.0GHz for 133MHz Power Macs

    Overclocking meets Mac :D :D

    Ob das Upgrade wirklich stabil läuft, steht ja noch auf einem anderen Blatt...
     
    netXperience, 05.04.2005
  6. yan.kun

    yan.kun Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Bei GigaDesigns kannst du davon ausgehen, dass sie stabil laufen. Die machen das schon seit Jahren.
     
    yan.kun, 06.04.2005
  7. Nickless

    Nickless

    Das scheint aber tatsächlich "nur" ein Single zu sein oder? Zumindest deutet der Preis sehr deutlich darauf hin :D Aber 2Ghz täten meinem Quicksilver sicher gut ...
     
    Nickless, 06.04.2005
  8. FlorianKunze

    FlorianKunzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    hmm ich hab nen G3 mit 400MHz von Giga Designs finde ich nichts richtiges für meinen Mac =(
    Gibts von denen nichts für G3?
     
    FlorianKunze, 06.04.2005
  9. NicolasX

    NicolasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Für alle die noch mit OS9 arbeiten müssen bestimmt ;)

    Gruß

    Nicolas
     
    NicolasX, 06.04.2005
  10. NicolasX

    NicolasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Es gab Zeiten, in denen selbst Apple Rechner übertaktet hat ;)

    Und 5 bis 600 Euro sind noch keine 3.000 die ein G5 mit Speicher, neuen PCI-Karten (da manche alten nicht laufen) und Programm-updates kosten würde.

    Giga macht mit die besten Upgrades und die haben nen super Support.

    Gruß

    Nicolas
     
    NicolasX, 06.04.2005
Die Seite wird geladen...