15 min = 7 GB bei Imovie?!!

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von koli.bri, 12.12.2005.

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Hallo.

    Hab in folgendem Thread zwar schon was dazu gefunden, doch hier war die Angabe, dass ca. 9 Minuten Film 2 GB groß sind, 18 Minuten demnach etwa 4 GB. Aber ich hab hier jetzt knapp eine Viertelstunde Film, und die sind 7 Gigabyte groß.

    Ist ja schon etwas groß, oder?

    Hinzu kommt, dass der Film vorher etwa 50 bis 60 Minuten lang war, und ca. 10 GB verbraucht hat. Ren rechnerisch haut das nicht hin
    (15 Minuten von 50 sind etwas mehr als ein Drittel, 7 von 10 sind zwei Drittel...)

    Da Papierkorb von IMovie ist leer.
    Kann es sein, dass irgendwo noch Sicherrungsdateien rumlungern?

    Aufgenommen ist das Video von einer Canon MV700, benutzen tue ich das Ibook G4.
    Vielen Dank im vorraus
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Vielleicht schon tolle Effekte und Musik uns sowas eingefügt? Die kosten auch Platz.
    Meine 8-15 Min Projekte waren auch immer 4-10 GB groß.
     
  3. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Hm, das könnte sein. aber noch sind alle Filmchenclips oben in der Übersicht, und da werden doch effekte oder sowas nicht gespeichert, oder?
    Ansonsten ist das ne logische Erklärung, stimmt -.-

    Vielen dank für die Schnelle antwort.
     
  4. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    ja die werte waren bei mir auch immer so.
     
  5. D-P-70

    D-P-70 Banned

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2005
    Ist doch normal , die größe
     
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Das sind doch dv files oder nicht? Die haben 3,125Mbyte/s Filmmaterial.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen