12" PowerBook Display Defekt (Wackelkontakt)?

  1. Maurizio

    Maurizio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Habe gerade einen halben Herzinfarkt bekommen :eek:

    Habe bemerkt, dass wenn ich mein Display meines 12" PowerBooks langsam "nach hinten" klappe (so ca. im 45 Grad Winkel), das Display schwarz wird. Klappe ich es dann weiter nach hinten bzw. wieder zurück, ist das Bild wieder ganz normal.

    Ich kannte so einen Wackelkontakt von einem alten Gericom Notebook. Mein Buch wird doch hoffentlich keinen Defekt haben, oder? Hatte schonmal jemand etwas ähnliches?

    Das Gerät ist gerade mal 3-4 Monate alt und ich möchte es nur ungerne einschicken müssen :(
     
    Maurizio, 20.09.2004
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    sieht aber leider nach einem grantiefall aus - leider.
    hast einen mac-händler deines vertrauens in der nähe,
    bevor du ups anrufts?! ;)
     
    Dr. NoPlan, 20.09.2004
  3. MacOS X

    MacOS XMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Da wird wohl eines der Kabel im Schanier gebrochen sein.
     
    MacOS X, 21.09.2004
  4. Thomac

    ThomacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Ich fühle mit...
    welches Modell hast du genau?

    Gruß Thomac
     
    Thomac, 21.09.2004
  5. Maurizio

    Maurizio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Das 12" PowerBook G4 1.0 GHz, SuperDrive, 133MHz Bus
     
    Maurizio, 21.09.2004
  6. tim_toxxic

    tim_toxxicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich hab ein ähnliches problem.
    mein ibook ist jedoch schon 3 jahre alt, dual usb.

    manchmal hats irgend einen wackelkontakt, dann schaltet die displaybeleuchtung aus und die einzige möglichkeit ist, das book
    in den ruhezustand zu versetzen und wieder aufzuklappen.

    es ist kein absturz oder so, man sieht noch bisschen was durch-
    schimmern, mauszeiger kann man bewegen usw....

    da kann man nix machen, oder?
     
    tim_toxxic, 22.09.2004
  7. Thomac

    ThomacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    fällt dein ibook vielleicht in das Logic Board Austauschprogramm?

    Gruß
    Thomac
     
    Thomac, 22.09.2004
  8. tim_toxxic

    tim_toxxicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    oh, danke, das muss ich mal studieren
     
    tim_toxxic, 22.09.2004
  9. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ganz klar, ein Garantiefall!
     
    SchaSche, 22.09.2004
  10. Maurizio

    Maurizio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Nachdem ich nun mit Apple telefoniert habe, wird mein PB die Tage abgeholt bzw. ich muss es per geliefertem Karton dem UPS Mann mitgeben :(

    Neben dem Display Wackelkontakt scheint auch mein "Ruhezustands Lämpchen" betroffen zu sein. Mal leuchtet es, mal nicht :(

    Hat schonmal jemand sein Gerät einschicken müssen und kann mir sagen, wie lange ich nun darauf verzichten muss?
     
    Maurizio, 23.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Display Defekt
  1. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  2. punkreas
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.147
    punkreas
    02.09.2013
  3. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    360
  4. pesel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    515
    MarkusMuller
    10.05.2010
  5. fish
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    460