1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

12" Powerbook + BenQ FP783

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von fr3sh, 09.05.2005.

  1. fr3sh

    fr3sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Erst mal Hallo!

    Ich denke, ich bin der Hundertste mit diesem Thema. Ich werde aber aus den anderen Beiträgen nicht schlau.

    Das Problem:
    Ich habe meinen 17" TFT an mein 12" PB angeschlossen. Mein TFT unterstützt eine Auflösung von Max. 1280x1024. Ich möchte gerne meinen TFT auf 1280x1024 und mein PB auf 1024x768 betreiben.

    Ich habe bereits mit dem Tool DisplayConfigX herum gespielt. Die TFT auflösung habe ich hin bekommen. Diese Auflösung funktionierte nur, wenn ich mein PB auch auf ne 1280x1024 Auflösung bringe. Mein PB schafft in dieser Pseudo Auflösung aber nur 59,... Hz. Es hat dann wie wild geflimmert und rum gesponnen. Ich möchte mein PB nicht so betreiben. Tut dem bestimmt auch nicht so gut *g*.

    Hat da jemand ne lösung für mich Parat???

    Gibt es irgendwelche anderen Tools dafür?? Oder kann mir jemand mit den Einstellung für DisplayConfigX helfen?

    Hab da noch ein spanning script ausprobiert... tut aber auch nicht... keine ahnung, was ich machen soll.

    Danke Schon mal!


    ciao Fr3sH
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hm, das verstehe ich jetzt nicht, beim PB sollte man doch den externen Monitor mit einer anderen Auflösung als das interne Display betreiben können... und 1280 auf dem 1024er Display würde ich nicht lange machen (komisch, daß das überhaupt ging).

    Eigentlich brauchst du für deine gewünschte Konfiguration kein zus. Tool.

    MfG
    MrFX
     
  3. fr3sh

    fr3sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Achso... sollte das auch so gehen??

    vielleicht war das auch der falsche Ansatz.

    Dann nochmal... Ich hätte gerne:

    Mein Powerbook an einen TFT angeschlossen. Auf meinem TFT soll der Komplette Bildschirm in der Auflösung 1280x1024 sichtbar sein. Das Expandieren des Bildes geht... möcht ich aber nicht. Mein Bildschirm von meinem PB darf auch ruhig ausgeschaltet sein. Ist mir wurscht. Ich werd verrückt hier...

    Kann ich beim Synchronisiertem Betrieb keine höhere Auflösung einstellen?? Auch nicht, wenn ich solange das PB Display irgendwie abschalte??


    ciao Fr3sH
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Achso... nee, das geht nicht, beim synchronisierten Betrieb kannst du nur auf beiden Displays die gleiche Auflösung haben... heißt ja nicht umsonst synchronisiert.

    Also auf dem externen dann auch nur 1024x768.

    Oder halt erweitert, und dann den Hauptschirm auf dein ext. TFT legen.

    Alles andere geht nicht!

    MfG
    MrFX
     
  5. fr3sh

    fr3sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    achso... OK, dann kann ich ja lange nach der Einstellung suchen *g*

    Wo kann ich festlegen, wo der Hauptbildschirm ist? Ich finde diese Option nicht.


    Danke Fr3sH
     
  6. fr3sh

    fr3sh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Hat sich schon erledigt...
    ich bin doch ein Esel *g*... einfach die Leiste verschieben.

    Also, vielen Dank nochmal!

    :)
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ja, beim Mac ist vieles SO einfach, daß man manchmal gar nicht drauf kommt... :D

    MfG
    MrFX