:) :) :) :) :) :)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von srmac, 31.07.2005.

?

Welche Systeme findet ihr am besten ? (Außer Mac natürlich:-))

  1. Linux

    12 Stimme(n)
    54,5%
  2. Zeta (habs nich probiert zu teuer ums nicht erst ausprobiert zu haben)

    3 Stimme(n)
    13,6%
  3. Windose

    9 Stimme(n)
    40,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen, :) :D :) :D ;) :p :cool:

    hab jetzt fix den entschluß gemacht mirn macmini zu kaufen
    kauf ihn bei meinem "local shop" ist aber gleich teuer wie beim apple shop
    vielleicht sind sie dort aber :D verhandlungsfähig
    wird ein

    Zusammenfassung

    • 512MB DDR333 SDRAM - 1 DIMM
    • 80GB Ultra ATA-Laufwerk
    • DVD±R/CD-RW
    • Internes Bluetooth + AirPort Extreme Karte
    • Kits für Tastatur & Maus (mit Kabel)
    • Mac OS X
    • 1,42GHz PowerPC G4
    • ATI Radeon 9200 mit 32MB DDR Videospeicher

    Versandfertig in:
    8 Tage

    Kostenfreie Lieferung

    Preis: Eur 664,17
    MwSt.: Eur 132,83
    Summe: Eur 797,00

    freu mich schon auf ihn wird nur noch ein bisschen dauern bis ichs geld dazu habe

    wollte ab mal was fragen und suche schon länger ne antwort:

    ich kaufe mir doch einen macmini oder ?
    was soll dann • 1,42GHz PowerPC G4

    das is doch ein mac ?

    srmac
     
  2. odif

    odif MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    Hinweis: Ein sinnvoller Titel waere ganz nett gewesen.


    Das solltest du am besten wissen.

    Das ist die Prozessorbezeichnung.
     
  3. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    MacUser seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    43
    Zeta ist das Geld nicht wert. Ich habs mir aus Interesse gekauft. Ein veraltetes System. BeOS war ja gut, doch Zeta ist nur was aufgewärmtes..
     
  4. srmac

    srmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    das weiß ich auch nur nicht warum powerPC warum PC ?

    srmac
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    Toller Threadtitel.....:rolleyes:
     
  6. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    0
    Dein Threadtitel ist wirklich ...............

    Ein 1,42GHz PowerPC G4 ist ein alter Desktop Rechner, kein Mac Mini.
     
  7. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    603
    du kaufst einen Mac mini mit einem PowerPC G4...
    genauso wie du dir einen Dell Dimension mit Intel Pentium 4 Prozessor kaufen würdest!
    das eine ist der Produktname, das andere die Prozessorbezeichnung!

    PowerPC heisst eigentlich:

    Performance optimization with enhanced RISC... und "PC" steht in diesem falle für: Performance Chip
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2005
  8. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub du solltest dir irgendwo Basic Infos herverschaffen :)

    PowerPC = PPC = Prozessorarchitektur
    Ein Mac ist letzendlich auch nur ein Personal Computer.
     
  9. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    2
    alter schwede.


    der fred titel ist schonmal die kelle...

    desweiteren ist die frage unglaublich dämlich...

    wieso nicht pc?
    performance chip heißt es....
    power performance chip...
     
  10. tolle umfrage!
    habe du erst mal einen mac und dann sehen wir weiter.
    ich befürchte ja, dass es hier doch patienten gibt, die abstimmen werden.
     

Diese Seite empfehlen