10-Finger-Schreiben Lernprogramm

Severin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
87
Gute Abend

Suche für eine Freundin ein Programm mit dem man das 10 Finger schreiben erlernen kann. Für Mac. Kennt jemand ein gutes Programm?

Ich habe 10 Finger schreiben vor 6 Jahren an 20 Jahre alten Schreibmaschinen gelernt. Im Nachhinein war das aber sehr hilfreich.
Wie siehts da bei euch aus? Haben noch mehr von euch vergilbte Zeugnisse mit statistischen Auswertungen über eure Anschläge pro Minute im Schrank liegen? :)

Gruß Severin
 

najara

Mitglied
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
254
Oh ich kann mich noch erinnern das es in Österreich mal einen Wettbewerb gab der in höheren Schulen Ö-weit gemacht wurde. Da gings um "wer tippt die meisten Anschläge mit den wenigsten Fehlern" - da wurde ich 3. *lach*
Und ja, ich hab noch ein paar so alte Zetteln herumliegen.

Was das Programm betrifft..

Folgenden kenn ich persönlich nicht, sollen aber ANGEBLICH ganz okay sein.

Durable Maschinenschreiben
In 22 Lektionen zum 10-Finger-System-Profi!

oder

gug mal hier:
http://www.arktis.de/shopware.dll/cSHOW,detail/cVIEW,19315/coreID,89a607c56f165a61cf31e1a969f43779/

oder (kannst du downloaden und testen)

http://www.tenthumbstypingtutor.com/try.php?language=de

Vielleicht ist was davon etwas das dich anspricht :)
Aber solche Proggis gibts doch eh schon wie Sand am Meer, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

PieroL

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
5.837
Ich hab in der Schule vor langer Zeit mal son Schreibmaschinenkurs gemacht. DAS hat sich wirklich wirklich ausgezahlt. Ich kann's heute noch.. hehe... :cool: Es gab sogar ein Zertifikat dazu... *wow* :D

Am PowerBook 250 Zeichen/min
Mit großer ergonomischer Tastatur ;) ca. 350 Zeichen/min

Ist aber Übungssache :)

Ich kann so nen Kurs nur empfehlen!
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.456
Hallo,

Maschinenschreiben an einer elektronischen Schreibmaschine in Realschule, so von 1988-1991. ;)
Nur 1200 Anschläge in 10 Minuten, dafür aber fast keine Fehler :D

Wegen Programm zum Maschinenschreiben, ich hatte vor Jahren mal eines bei Pearl bestellt, das lief unter Javascript, finde aber gerade die CD nicht und ich glaube Pearl hat das Programm auch nicht mehr im Sortiment.

Viele Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Typing Of The Dead :D
Gibts leider nicht für Mac, dafür aber für die gute Dreamcast.
 

thomsen96

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
78
Hallo,

habe das hier mal auf einer maclife gefunden. Ist freeware und zickt nicht rum, zum ausprobieren reicht es allemal...

Ich habe es allerdings nur mal kurz angeschaut, da mein extendend-2-Finger ausreicht und genug zeichendreher produziert :D



So long and good night sleep
Thomsen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
In der aktuellen MacUp sind die 2 Programme TypeTrainer4Mac und Ten Thumbs getestet worden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nirabiffics

unregistriert
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
370
Einfach selbst beibringen?!
Übung macht den Meister.

Ich würde erst mal versuchen, mir die Tastatur einzuprägen.
Wenn man weiß, welche Taste sich wo befindet, ist es eben viel einfacher.
Du könntest z.B. aus der Tastenanordnung Lernsprüche oder Ähnliches erstellen...
Alternativ auch einfach viel Tippen - so hab ich das damals gemacht. ;)
 

Ksweet

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2005
Beiträge
134
cooling oder (kannst du downloaden und testen) [url schrieb:
http://www.tenthumbstypingtutor.com/try.php?language=de[/url]
Ich habe mir dieses Programm mal runtergeladen, denn leider habe ich meine "Blindtippkenntnisse" etwas verrotten lassen und praktiziere ein ca.7 Finger Hacksystem.
Das Programm meinte allerdings, dass der Punkt (und natürlich Doppelpunkt) mit dem Mittelfinger getippt werden. Intuitiv tippe ich diese mit dem Ringfinger und müsste meinen Mittelfinger schon ganz schön verrenken.
Da mein Schreibmaschinenkurs schon über 10 Jahre her ist, weiß ich jetzt allerdings nicht, ob das Programm formal gesehen recht hat.

Also, ihr Meister der Tippzertifikate und -urkunden, wie geht's richtig?
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.456
Hallo,

ich schreibe den Punkt und den Doppelpunkt mit dem Ringfinger der rechten Hand.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben