10.4 Server + Open Directory: LDAP startet nicht

  1. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Hallo,

    und mal wieder ein Problem.

    Ich bin gerade dabei einen Server für eine kleine Arbeitsgruppe zu konfigurieren und möchte unter anderem Open Directory verwenden. Als grobe Vorlage habe ich das Beispiel aus der Dokumentation "Getting startet" genommen und alles soweit konfiguriert. Funktioniert auch.

    Was leider nicht funktioniert ist Open Directory. Laut Doku müssen alle Einträge in der Übersicht auf Arbeitet stehen. Leider verweigert der LDAP-Dienst standhaft seinen Dienst. Einen Master habe ich angelegt, kerberisiert ist er auch, Richtlinien sind festgelegt - nur LDAP startet nicht. Und damit kann ich logischerweise auch keine Gruppen und User anlegen und alles was noch daran hängt. DHCP, DNS und NAT sind konfiguriert und arbeiten wohl korrekt.

    Wenn ich im Arbeitsgruppenmanager versuche das LDAP-Verzeichnis auszuwählen bekomme ich eine Fehlermeldung, die vermutlich darauf beruht, dass der LDAP-Dienst nicht läuft.

    Wie bekomme ich das blöde Ding zum Laufen??? Ich habe schon fast die gesamt Doku durch und kann einfach nichts finden. Server habe ich auch schon neu aufgesetz, weil ich mir das Ding beim rumspielen zerschossen hatte. Habe leider noch nicht soooooo viel Ahnung von Server-Administration.

    Vielen Dank schonmal,
    emaerix
     
    emaerix, 16.08.2005
    #1
  2. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Keiner da, der mir helfen kann oder einen Tipp geben, wie ich das Problem beheben könnte? Leute, Ihr könnt mich doch nicht hängen lassen...... *schnief*
     
    emaerix, 17.08.2005
    #2
  3. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    LDAP starten???

    Hallo,

    so, nachdem ich jetzt ein wenig rumgefrickelt habe, habe ich rausgefunden, dass slapd zwar manchmal beim Booten gestartet, dann aber aufgrund von Fehlern wieder beendet wird. Ich kann ihn dann aber wieder im Terminal mit sudo /usr/libexec/slapd wieder starten, ohne dass er beendet wird. Doch dann schmeisst das Protokoll immernoch Fehlermeldungen aus, mit denen ich nichts anfangen kann:

    Kann mir jemand sagen, was da falsch läuft??
    Und wie und wo kann ich den Prozess eintragen, dass er beim Startup geladen wird??? Sprich ich ihn nicht wieder von Hand starten muss.

    Hoffe diesmal kann mir jemand helfen! *verzweifeltguck*
    emaerix
     
    emaerix, 19.08.2005
    #3
  4. KoppC

    KoppC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    damit der LDAPServer beim Neustart gestartet wird muß folgender Eintrag in diesem File sein "/etc/hostconfig".

    LDAPSERVER=-YES-

    Gruß
    KoppC
     
    KoppC, 31.08.2005
    #4
  5. Dieter Maak

    Dieter Maak MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Open Directory läuft ausschliesslich mit einem funktionieren DNS!!! Also: probier erstmal mit lookup, ob du vorwärts und rückwärts auflösen kannst. Die Antwort befindet sich immer in der "Answer Section". alternativ im Terminal Fenster: host 10.10.10.10 (natürlich eihene IP Adresse) ergibt als Ausgabe die umgekehrte IP Adresse mit Domain. Und Eingabe hostname muss IP ergeben. Falls fehlerhafte Auflösung: sudo changeip - 10.10.10.10 neueIP servername.domainname.oz (alles klein). Achte auf Blanks!!! So weit ich das beobachtet habe, laufen jetzt die Dienste.
     
    Dieter Maak, 17.11.2005
    #5
  6. emaerix

    emaerix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Die Namensauflösung war wohl tatsächlich das Problem. Obwohl die Namesauflösung auch vorher schon in beiden Richtungen einwandfrei funktioniert hatte, geht es nach einem Austausch des DNS-Servers jetzt ohne Probleme.
     
    emaerix, 31.12.2005
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Server Open Directory
  1. CyberTom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    114
  2. timroh
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.082
    timroh
    19.02.2012
  3. martin zh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.721
    voldenuit
    07.04.2011
  4. elninio
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.998
    soleil
    21.02.2010
  5. Hanni23
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.549
    lobolobolobo
    26.04.2009