10.4.2 + PD 4.2.1b + Palm Vx + T610 = keine gute Mischung?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von schmuddelkind, 26.07.2005.

  1. schmuddelkind

    schmuddelkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Die letzten Tage plage ich mich schon mit mehr oder minder erfolgreichen Hotsyncs herum, seit ich letzte Woche auf Tiger umstieg. Vor dem Umstieg habe ich die Problematik mit PD unter Tiger recherchiert, und PD danach entsprechend installiert.

    Das Ganze lief bislang unzufriedenstellen:
    Hotsync- und Conduit-Manager lassen sich nur mit einem Absturz schliessen, HotSync muss nach jedem Reboot manuell eingeschaltet werden, Adressen werden nicht vollständig synchronisiert und auf dem Palm verdoppelt, neue Kalender erzeugt, Termine verdoppelt … sehr nervig bisher. Nach meinem vorletzten Hotsync stürzte das Adressbuch ab, riss Mail noch mit. Nach dem Reboot waren keine Adressen mehr vorhanden, kurzer Schreck, dann ein Hotsync um die Adressen vom Palm auf den mac zu ziehen. Ohne Erfolg (Einstellung ist/war: Synchronisieren). Unter Application Support/Address Book/ habe ich die Datei AddressBook.data.beforesave umbenannt und .beforesave entfernt, alle Adressen sind wieder da! Puh!

    Klar ist:
    Ich werde mir keinen neuen Palm kaufen, sondern den Vx weiter verwenden. Palm selbst wird in absehbarer Zeit wohl keine einwandfreie Version von PD auf die Füße stellen, was für mich heisst: Keine Hotsyncs mehr. iCal und das Adressbuch werden dadurch nicht mehr aktualisiert, vom T610 ganz zu schweigen. Das [​IMG] mich ziemlich an.

    Hat das jemand gelöst, wer hat Tipps?
     
  2. schmuddelkind

    schmuddelkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Tja, habe das Problem nicht in den Griff bekommen. Weitere Versuche haben es nur noch schlimmer gemacht … ich habe den Palm mittlerweile aufgegeben und wg. bevorstehender O2-Vertragsverlängerung das K750i bestellt. Zwar kein vollkommener Ersatz für einen PDA, aber was soll's … :confused:
     
  3. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.108
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Hmm also mit den Anleitungen im Forum hats bei mir mit einem T3 und dem T610, sowie dem K700 und dem SX1, ganz wunderbar geklappt...
    Ich gehe mal davon aus, dass du den korrekten Conduit von der Apple Seite installiert hast...?!
     
  4. schmuddelkind

    schmuddelkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.03.2004
    Wenn das der Conduit von iSync 2.1 ist, welches beim Update auf 10.4.2 mitkommt, ja.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen