Benutzerdefinierte Suche

10.3.4 auf iMac

  1. BSlash

    BSlash Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin wie die Jungfrau zum Kind an einen iMac 266 Mhz geraten ( sollte verschrottet werden). Er lächelte mich so an aus dem Container, da mußte ich ihm helfen.
    So jetzt brauche ich aber Hilfe, da ein Mac für mich Neuland ist.Ich habe mich bereits schlau gemacht und ihn geöffnet, da er am Stromnetzt nur den bekannten Gong von sich gab und der Schirm schwarz blieb. Nun habe ich ihn geöffnet (war nur mit Service Manual möglich :D )
    und erstmal eine 20 GB Platte eingebaut (is noch XP drauf... ;)
    Wie bekomme ich den Panther auf den Mac ?
    Biosupdate ist klar, hab ich alles schon gesaugt.
    Kann ich danach von CD installieren ?
    Was muß ich beachten ?


    Gruß
    BSlash
     
    BSlash, 11.07.2004
  2. BSlash

    BSlash Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hier werden Sie geholfen....... :rolleyes: :confused: :rolleyes:
    war wohl nichts
     
    BSlash, 12.07.2004
  3. mcintyre

    mcintyreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    2
    Doch doch, hier wird einem schon geholfen.

    Hallo erstmal.

    Laufen wird´s auf jeden Fall. Auf meinem "Zweitmac" (iMac 333 mit 288 MB) läuft 10.3 einwandfrei und auch recht flott.

    Was Du auf jeden Fall brauchst sind min. 256 MB RAM. Wenn Du die Serienbestückung hast (32 MB), dann schau mal bei DSP-Memory vorbei.

    Bios-Update hast Du schon gemacht, dann ist ja alles komplett!

    Rechner einschalten Panther Install-CD einlegen und geniessen (dauert halt, weil der die Platte ja auch noch formatieren muss).

    Installation läuft weitestgehend automatisch ab. Zu beachten ist eigentlich nix.

    Viel Spass mit dem "kleinen" ;)

    Gruss

    mcintyre
     
    mcintyre, 12.07.2004
  4. BSlash

    BSlash Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    @ mcintyre

    vielen Dank für den Link. Sieht so aus, als ob ich nicht so schnell in den Genuß eines laufenden Panther´s komme. Wahrscheinlich hat das Power- Analog-Videoboard einen Schuß wech.....
    Mal sehen, ob sich der Kleine noch reanimieren läßt.


    Gruß

    BSlash
     
    BSlash, 13.07.2004
  5. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    hätte mich auch schwerstens gewundert, wenn jemand einen funktionierenden Mac einfach so in den Container schmeisst.

    Viele Grüße
     
    herrmueller, 13.07.2004
  6. Sol

    SolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    Ich wuerd meinen kleinen jedenfalls nie hergeben :-D
    Aber ich hab den auch noch nie aufgemacht und sowas, nur mein iBook
     
  7. BSlash

    BSlash Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So is wohl Schluß jetzt....
    Mache ´n Aquarium draus :D :D :D :D

    Gruß

    BSlash
     
    BSlash, 14.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auf iMac
  1. mommat
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    345
    lostreality
    08.06.2017
  2. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    433
    MPMutsch
    08.06.2017
  3. Inmyhead84
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    339
    MPMutsch
    10.03.2017
  4. kihaschoe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    311
    WeDoTheRest
    11.01.2017
  5. andreasschlesi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    326
    oneOeight
    17.11.2016