1 pdf aus 2 Bildern - alle paar Monate scheitere ich daran

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
249
Hallo,

alle paar Monate muss ich aus mehreren Bildern ein einzelnes PDF erstellen und ich scheitere jedes Mal mit Vorschau.
Mein Vorgehen: Ich öffne Datei 1 mit Vorschau und schiebe dann in der Miniaturenansicht Datei 2 ein. Dann exportiere als PDF und Vorschau speichert natürlich nur eine Seite ab. Für mich der intuitivste Weg, aber wohl nicht der richtige für macos.
Kann mir bitte jemand helfen danke

Nachtrag: Apples Google Eintrag dazu funktioniert bei mir nicht: Auf ein Miniaturbild "Bearbeiten" und "Einfügen" und dann "Seiten aus Datei" ist bei mir ausgegraut.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.918
du musst in die Titelzeile von Vorschau schauen. Da kann man es erkennen, ob es richtig ist.
Da steht entweder zwei dateien oder eine datei mit zwei seiten.

Ich habe - meine ich - beide dateien mit vorschau aufgemacht und dann die Miniatur von Datei zwei in die erste verschoben.
 

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
249
ok. da steht zwei Dokumente. Aber wie kriege ich die beiden zusammen?
Ging das nicht mal per Drag and Drop? Also Datei 2 auf Datei 1 schieben? Geht bei mir jedenfalls nicht.
Mann oh Mann, manchmal könnte ich Vorschau auf den Mond schießen :)
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.918
ja ist etwas fummelig...
wenn man es aber einmal hat klappt es immer.

du kannst die tabs als einzelne fenster auseinanderziehen.

Versuche dann mal die miniatur von Datei zwei rüberzuziehen.

Oder anders:
Nicht Dateien verschieben, dann arbeitest du auch nur mit Dateien.
Nur die Miniaturen der einzelnen Seiten verschieben.
 

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
249
nix zu machen, das geht bei mir alles nicht. Ich gebs auf, ich such mir eine Freeware. Danke trotzdem @tocotronaut
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.918
habs gerade getestet.

Bei PDF kein Problem, bei Bildern (JPEG) bekomme ich es gerade auch nicht hin.

evtl. die jpeg vorher in pdf umwandeln... das sollte mit bordmitteln (automator) gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.533
Machs doch mal aus der Fotos-App heraus.
 

pc2mac

Neues Mitglied
Registriert
08.11.2003
Beiträge
35
Es geht einfacher! Wenn alle Dokumente jpg's oder pdf's in der Vorschau zu sehen sind, dann einfach auf "drucken" drücken dann im Druckmenü auf PDF (unten links) klicken.Es öffnet sich ein Menu und voila der zweite Eintrag lautet "als PDF sichern". Klicken und neuen Namen vergeben. Fertig ist das neue PDF-Dokument mit allen Inhalten.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.366
Word oder Pages öffnen. Bilder hinzufügen und ggf. beschriften. Druck Dialog öffnen und dort, wie von @pc2mac beschrieben, als PDF speichern.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
21.397
Es geht einfacher! Wenn alle Dokumente jpg's oder pdf's in der Vorschau zu sehen sind, dann einfach auf "drucken" drücken dann im Druckmenü auf PDF (unten links) klicken.Es öffnet sich ein Menu und voila der zweite Eintrag lautet "als PDF sichern". Klicken und neuen Namen vergeben. Fertig ist das neue PDF-Dokument mit allen Inhalten.

Klappt nicht richtig. Es ist dann immer ein weißer Rahmen um die Bilder. Und in Acrobat
sehe ich nur das erste Bild, die nächste Seite bleibt weiß.
 

Macothan

Mitglied
Registriert
09.03.2009
Beiträge
402
Hallo,

evtl. mit Automator: "Neues PDF-Dokument aus Bildern", als Finder-Dienst/workflow speichern.

Bildschirmfoto 2021-08-02 um 00.34.22.png

Gruß Macothan
 

Elektroschrott

Mitglied
Registriert
25.05.2021
Beiträge
148
Hmm, wenn es nur darum geht, mehrere Bilder in einer PDF-Datei unterzubringen, mache ich das immer so:

1. Bilder im Finder markieren,
2. Rechtsklick,
3. unter Schnellaktionen "PDF erstellen" auswählen,
4. Namen für die PDF-Datei vergeben.
Fertig.


Nachteile:

Auf die Reihenfolge der Bilder/Seiten hat man nur durch die Dateibenennung Einfluss.

In der PDF-Datei gibt es nur ein Bild pro Seite. Wenn es mehrere auf einer Seite sein sollen, weiß ich nicht, ob/wie das bei dieser Methode geht.

Meines Wissens gibt es keine Möglichkeit, die Bildgröße anzupassen.

Weißer Rahmen.

@MacEnroe Weiß nicht, was Acrobat dazu sagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten