1. erfahrungen powerbook 15", 1,5 ghz, 512 ram, 64 mb graka

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von mpeg-5, 14.05.2004.

  1. mpeg-5

    mpeg-5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    hallo allerseits,
    ich habe heute mein neues powerbook 15", 1,5 ghz bekommen.
    wen es interessiert hier meine ersten erfahrungen:

    ich hatte es ursprünglich mit 128 mb graphikspeicher geordert. der händler hat da was falsch verstanden - sind "nur" 64 mb geworden.

    einen kurzen moment dachte ich an umtausch...aber:

    das powerbook ist sehr gut verarbeitet ! kein schiefstehendes display, pixelfehler oder sonstigen sichtbaren mängel.

    nach dem, was man so liest ist das ja schon fast wie ein 6er im lotto ;-)

    es wird noch besser. nach 8 std. dauereinsatz mit heftigem gebrauch von cd laufwerk (instalationen etc) und den erste vollen belastungstests - der lüfter ist noch nicht einmaal angesprungen ! das baby ist superleise. nur die festplatte gibt ein leises geräusch von sich, das aber voll im rahmen und somit o.k. ist !

    die performance (noch ohne speichererweiterung) kann sich sehen lassen (klar ist ein g5 schneller, und auch der ein oder andere pc). mehr will ich aber im moment nicht von einem mobilem mac.

    das display stahlt hell und gleichmässig.

    die microsoft bluetooth maus läuft ohne probleme - eine bessere maus hatt ich noch nicht. konfiguration ohne schwirigkeiten. expose auf den drei extra tasen, sehr fein.

    der akku hält leider nur gute 3std. allerdings mit mit voll beleuchtetem display bluetooth und airport.

    es sieht wohl so aus, daß apple doch noch vernünftige 15" books bauen kann.
    dies wil ich hiermit eigentlich sagen... lassst euch nicht mit irgendwelchen ausreden abspeisen ! für das geld ist es nur o.k. ein gut verarbeitetes book zu bekommen...

    mehr zu dem book nach den ersten echten härtetests. morgen geht es mit auf reisen. am we wede ich etwas recorden etc.
    mal sehen, ob ich dann immer noch so begeistert bin. die zeichen aber stehen gut ;-)

    in diesem sinne und bis dahin.
     
  2. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Ich kann nur jedem gratulieren, der von seiner neu erworbenen
    Luxus-Hardware begeistert ist. So auch Dir clap

    Viel Spaß mit dem Ding und das es Dir treu bleibt, zumindest die
    nächsten drei Jahre.

    Leider gibt es auch jene, die nicht so viel Glück hatten und vom
    Support regelrecht als Kunde verarscht werden. Jeder, der Probleme
    mit seinem Gerät hat, soll doch bitte mal bei der Support-Hotline
    anrufen und folgendes sagen: "Stellen Sie sich vor, es wär Ihr
    Gerät, wie würden Sie sich verhalten wenn Ihnen dann noch
    jemand beim Support so daher kommt wie Sie mir gerade eben..."
    (wirkt wunder) ;)
     
  3. mpeg-5

    mpeg-5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    "Viel Spaß mit dem Ding und das es Dir treu bleibt, zumindest die
    nächsten drei Jahre."

    vielen dank - ich bin echt begeistert ;-))

    "Leider gibt es auch jene, die nicht so viel Glück hatten und vom
    Support regelrecht als Kunde verarscht werden. "

    genau das will ich damit sagen ! ich habe hier den beweiß, daß die auch gute geräte bauen können...also nicht abspeisen lassen ! z.b. , das ein schiefstehender deckel ein "feature" sein soll damit die tastatur nicht so auf das gehäuse drückt...blödsinn !!!
    ist meines denn jetzt defekt, weil es keinen schiefstehenden deckel hat ?

    die machen sich es schon etwas zu einfach bei apple. ich habe da auch schon andere erfahrungen gemacht.

    angefangen mit meinem pismo, dem die festplatte nach ein paar wochen abgeracht ist über ein titantium mit pixelfehler zu einem ibook g4, daß nächste woche in die werkstatt darf, weil das display defekt ist...

    in sachen qualitätskontrolle haben die echt keine ahnung.

    auch, daß es extra erwähnenswert ist, daß ich ein perfektes modell bekommen habe ist eigentlich schon zu viel. müsste selbstverständlich sein...

    aber evtl habe ich hier den anfang einer wunderbaren entwicklung stehen...ich wünsche es auf jeden fall allen anderen mac usern !
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    dolle Kiste

    Auch ich habe gestern das neue 15" PB mit grosser Grafikkarte und schneller Platte erhalten.

    Die Verarbeitung liegt auf hohem Niveau, die Geräuschkulisse beschränkt sich auf das typische Tastaturgeklicke, das sehr leise Festplattenrauschen und die Jubelschreie der Familie... ;)

    Lüfter war noch nicht zu hören, Pixelfehler sind nicht vorhanden.

    Einziger Wermutstropfen:
    Der rechte Lautsprecher geht nicht (sowohl bei CD als auch beim "Einschalt-Dong"). Das ist nicht schön, aber kein Beinbruch-
    Werde morgen die "Familie Apple" anrufen und um Lösung bitten.

    In einigen Tagen gibts einen ausführlichen Testbericht unter "Review's".

    PS: Hat jemand mit den neuen ALU Books schonmal Lautsprecherprobleme gehabt?