1 CPU kern abschalten

  1. StephanSch

    StephanSch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Wie kann ich bei meinem Macbook ein CPU kern abschalten, wenn ich ihn gerade nich benötige oder das notebook im akku betrieb laufen lasse?
     
    StephanSch, 14.08.2006
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    müsste mit den CHUD Tools funktionieren, bekommt man von Apple wenn als Developer angemeldet ist (kostenlos) gehört auch zu den Developer Tools die auf der Tiger DVD liegen sollten

    versuch mal den direkt link für CHUD:
    ftp://ftp.apple.com:21/developer/Tool_Chest/Testing_-_Debugging/Performance_tools/CHUD_4.4.2.dmg
     
    Jools, 14.08.2006
  3. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    8
    Hmmm warum solltest Du das aber wollen?
     
    NiLS-Da-BuBi, 14.08.2006
  4. StephanSch

    StephanSch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    naja wenn ich über WLan im inet surfe und sonst nix mache, brauche ich ja keine 2 CPU kerne laufen lassen, reicht doch einer, dann hält der akku länger oder nich?
     
    StephanSch, 14.08.2006
  5. ::nex::

    ::nex::MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Die Frage stelle ich mir auch gerade :kopfkratz:. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man viel Strom damit sparen kann. Oder etwa doch?
     
    ::nex::, 14.08.2006
  6. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    1-2 Watt werdens schon sein :D
     
    Jools, 14.08.2006
  7. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Ich gehe mal davon aus der das System so etwas selbstständig erledigt und sich der endsprechenden Situation anpasst.
     
    marco312, 14.08.2006
  8. emmy6331

    emmy6331MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    82
    Im Gegenteil, das Abschalten eines CPU-Kerns hat mich am MBP mindestens 30 Minuten Akkulaufzeit gekostet - erklären kann ich es aber nicht... :rolleyes:
     
    emmy6331, 14.08.2006
  9. i_lp

    i_lpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    ich wünsche mir nen 3. und 4. und da lese ich hier sowas

    sche**** auf den strom/akku oder kauf nen 2. akku!
    aber doch nicht lamsamer machen!

    "arrrr, arrrrr, aarrr MEHR POWER!"
     
    i_lp, 14.08.2006
  10. emmy6331

    emmy6331MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    82
    Was ist denn hier los??? :o
     
    emmy6331, 14.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CPU kern abschalten
  1. ichschonwieder7
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    846
    in2itiv
    30.03.2011
  2. Flatspin
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    770
    SGAbi2007
    23.06.2008
  3. Dj Graham
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    47.428
    tridion
    29.12.2007
  4. sumatra
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    320
    sumatra
    11.01.2007
  5. xomox
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.477