1&1 DSL 2000

  1. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    unser DSL Anschluss wurde heute von T-DSL 768 auf 1&1 DSL 2000 umgestellt, nur leider habe ich noch überhaupt keinen Geschwindigkeitszuwachs feststellen können. Unser Netzwerk sieht folgender Maßen aus:
    normaler T-Com Splitter -> 2 Jahre altes Teledat 300 LAN DSL Modem -> Airport Extreme Basisstation -> Powermac per WLAN
    -> iMac per Ethernet

    Kann es sein, dass eines der Komponenten die DSL 2000 Geschwindigkeit nicht unterstützt? Ich würde ja auf das Modem tippen (wie gesagt schon 2Jahre alt). Habe aber leider sonst keine Ahnung und in der 1&1 Hilfe steht auch nichts.

    Vielen Dank,
    Moritz
     
  2. Alucard

    Alucard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Erwartest Du einen Geschwindigkeitszuwachs beim Internetseitenaufbau oder ist der Download von Dateien nach wie vor so langsam?
     
  3. Versuch mal einen Trailer von der Apple Seite zu laden. Wenn ich ne Internetverbindung testen will (wie schnell sie geht), dann versuch ichs immer mit nem Download eines Trailers. Denn bei 40MB sieht man recht gut ob der Download stabil läuft und vor allem mit welchem Speed.

    Falls du noch immer nicht auf deine 250kB/s kommst (ein bisschen weniger weil nur theoretischer Wert), dann wirds wohl am Modem scheitern denke ich. Firmware Upgrade?

    MfG, juniorclub.
     
  4. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    der speed ist sowohl beim normalen surfen, als auch beim Download von größeren Dateien "langsam", sieht man sowohl im IE (~90 kb/s) als auch auf adsl-hilfe.de (nur ~730 kbits/s).
    Werde das mit dem Firmwareupgrade mal versuchen und sonst 1&1 mal anmailen.
    Vielen Dank für eure Tipps!

    Moritz
     
Die Seite wird geladen...