Zweiter Pixma MP780 druckt nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von nicolas-eric, 29.06.2006.

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    Hallo,

    ich habe seit längerem zu Hause einen Canon Pixma MP780. Dieser hängt direkt über USB an meinem Powerbook Titanium und funktioniert einwandfrei.
    Heute habe ich einen zweiten MP780 gekauft und den ins Büro gestellt. Mein PB nehme ich immer mit, deshalb dachte ich das würde den Drucker im Büro sofort erkennen und auch damit drucken, aber Pustekuchen.
    Das PB erkennt den Drucker, der Tintenstand lässt sich anzeigen und auch das Testmuster lässt sich ausdrucken.
    Nur wenn ich irgendein Dokument drucken will kommt die Fehlermeldung, dass der Drucker nicht gefunden werden konnte (Fehler -300 im Druckstatus-Fenster). Und das obwohl ich direkt zuvor und auch danach mit dem Canon Utility auf den Drucker zugreifen kann.

    Das ist langsam echt zum verzweifeln, ich habe heute fast 4 Stunden mit dem Problem verbracht und auch schon alle möglichen Drucker-Caches etc. gelöscht, aber ohne Ergebnis.
    Fällt Euch ein, was ich da noch machen könnte?

    Danke für Eure Hilfe.

    LG Nico :)
     
  2. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Kannst Du vielleicht den Drucker neu installieren (als 2.ten im System, evtl. mit einem andern Namen)?

    Für Canon kann ich nicht sprechen, aber bei Brother weiss ich z.B. dass der Drucker über seine Seriennummer identifiziert wird!

    D.h. gleicher Drucker != selber Drucker, es sind dann zwei verschiedene Geräte für das System!

    (Das gilt nur bei den Multifunktionsgeräten, nicht bei reinen Druckern).

    Evtl. könnte das helfen.

    Gruss
    -theHobbit-
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    das ist ne gute idee, ich probiere das morgen gleich mal aus.
    dann richte ich mir den im büro mal als zweiten drucker ein, ich hoffe dass das dann klappt.
    bisher lief das halt ohne probleme mit zwei IP4000 druckern. und ich konnte mir nicht erklären, warum das mit den beiden MP780 auf einmal nicht laufen sollte.
    blöd wäre das ganze schon, weil ich dann ja wieder im lappi jedes mal den drucker manuell umstellen muss wenn ich zu hause oder im büro drucken möchte. das wäre ja so praktisch gewesen, wenn das so gegangen wäre wie ich dachte...

    LG nico
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Kann man das nicht evtl. mit einem Automator- oder Apple- Script lösen?
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hab nen 2. drucker konfiguriert. die haben jetzt auch 2 unterschiedliche namen. jetzt gehts auch. der sucht sich beim drucken sogar immer den der grad angeschlossen ist...
    danke nochmal für den tip.

    lg nico
     
  6. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Bitteschön - freut mich dass ich auch mal was produktives beitragen konnte :)

    Gruss
    -Victor-
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zweiter Pixma MP780
  1. UnicornZombieApokalypse

    Zweiter Monitor bleibt schwarz

    UnicornZombieApokalypse, 31.07.2016, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    220
    UnicornZombieApokalypse
    01.08.2016
  2. macminitosh
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    523
    macminitosh
    18.05.2015
  3. D4niel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    748
    D4niel
    28.03.2014
  4. Topper Harley
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    385
    Topper Harley
    20.08.2013
  5. dat Ly
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    792
    dat Ly
    02.11.2012