Zweite Festplatte?

Diskutiere mit über: Zweite Festplatte? im Digital Audio Forum

  1. Magic32

    Magic32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Hallo zusammen,

    Kann mir jemand erklären, weshalb eine zweite Festplatte zwecks Performancesteigerung empfohen wird? Wie müsste ich diese verwenden? Reicht gegebenenfalls eine Partition? Tut es auch eine Firewirefestplatte?

    Ich verwende einen Powermac G4 1 GHz 1,3 GB RAM, 60 GB HD und kriege bei aufwändigen Produktionen mit Logic Pro 6 öfters mal die Fehlermeldung "I/O Error, Disk too slow" zu sehen.

    Tausend Dank für Erklärung/Tipps!
     
  2. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2004
    2. Festplatte

    Nun eben aus dem einfache grund das so die erste Platte defect wird Du eine 2. zu verfuegung hast..

    Es gibt viele gruende . Es gibt ein Raid verfahren wobei beide FP dei gleichen Daten aufgespielt bekommen,
    da wuerde oben genannter Fall seine sofortige berechting erhalten.

    Zum anderen kann ja auch mal eine Fehlerquelle in den scsi verbindungsstellen entstehen , so kann mann dem System eben, so die Fehlerquelle behoben ist und alle Platten wieder kontakt haben von der noch Funktionierenden Platte wieder zum Ursprungszustand (Menue Startvolume) bringen.

    gruß maz
     
  3. guitarfreak

    guitarfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    hallo, soweit ich weiß, ist es auf jeden Fall besser bei audioproduktionen mit zwei Festplatten zu Arbeiten.
    Ich benutze ProTools LE und auf der Homepage von Digidesign stand, das man nach möglichkeit nicht auf der gleichen HD aufnehmen soll auf der sich das System befindet.
    Wenn du auf der gleichen HD aufnimmst auf der auch dein System ist, bremst du durch den großen Datenstrom die Platte / System und Logic ab, oder so ähnlich.
    deine zweite Festplatte sollte mindesten 7200 Umdrehungen haben und eine Zugriffszeit von mindestens 8,9 sec.
    Ich denke Firewire geht auch, hab zumindest von anderen gehört die das so machen.
    Gruß Daniel
     
  4. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2004
    2 Festplatte

    Vollkommen richtig . Eine ganze Cubasegeneration wartet auf ein neues Upgrade vermutlich aus eben dem grund das viele diese gegebenheiten nicht wissen , das schließe ich zumindest aus meiner eigenen erfharung heraus .

    Das System an sich ist stabil , kommen jedoch viele weiter Programme hinzu , wird as ein Spiel auf sehr duennem Eis.

    Ich verfahre sogar so ein 2. System auf eigener Platte (alternativ dazu kann es eine eigene Partition sein).
    um vor ueberraschungen gefeilt zu sein.

    gruß maz
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
  5. d.tune

    d.tune MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2004
    firewire tuts, arbeite auch mit protools LE und mir hat die externe platte letztens das leben gerettet, weil PT die internen nicht erkannt hat. hat bis 12 spuren funktioniert!!!
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    stell dir mal vor, du nutzt mehrere vst-instrumente, die exzessiven gebrauch vom so genannten disc-streaming machen (halion, the grand, andere sampler...) während du bereits die sounds von der platte lädst und gleichzeitig noch was im multichannel-mode aufnehmen magst, geht deine platte ganz fix in die knie.
     
  7. d.tune

    d.tune MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2004
    und???? ich hab für softsynths n seperaten rechner...
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    @ d.tune: du bist ein echt toll equipter hecht. magic32 fragte nach dem (un)sinn einer zweiten festplatte und dies ist nicht der ort zu prahlen...
     
  9. d.tune

    d.tune MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2004
    hat mit pralen nichts zu tun (oder doch???). wenn man viel mit softsynths macht finde ich das tatsächlich heikel gleichzeitig noch spuren aufzunehmen. also hab ich meine synths verscherbelt und mir nen seperaten rechner zugelegt, der über midi angesteuert wird. es ist mir einfach zu gefährlich im gesangstake meines lebens nen hänger zu kriegen.
    wenn Dir dass dann noch bei anderen leuten passiert kann das manche sänger/musiker ziemlich verunsichern...
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    ob prahlen oder nicht, es hat jedenfalls nix mit dem thema zu tun :rolleyes:

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche