Zweite Bibliothek in Aperture?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von TobiM, 05.01.2007.

  1. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Hi,
    ich habe bisher alle meine Bilder in der Aperture Bibliothek abgelegt. Allerdings nutzte ich primär ein MacBook Pro und langsam wird es auf der Platte eng...

    Kann ich denn eine zweite Aperture Bibliothek auf einer externen Platte anlegen? Da kämen dann die "unwichtigen" Fotos drauf.
    Jetzt kommt der Haken:
    Ich hätte die Bibliotheken gerne bei zur Verfügung, wenn die ext. Platte angeschlossen ist.

    Bisher habe ich nur die Möglichkeit gefunden, zwischen Bibliotheken umzuschalten.
    Dann wird nur das Verwalten der Fotos recht aufwendig, denn ich würde ja gerne von einer Bibliothek in die andere schieben können.

    Versteht ihr was ich mein ? :o
     
  2. Amiral

    Amiral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2005
  3. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Eigentlich war die Frage ja total doof, weil Aperture 1.5 ja außerhalb der Bib speichern kann wo es will :shame:

    Knoten im Hirn...
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Richtig, du hast die Antwort selber gegeben. Und wenn du die Auflösung für die Previews auf 1440 stellst dann bleibt die Datenmenge recht gering.

    Alternativ kannst du natürlich einfach in den Einstellungen einen neuen Speicherort für die Aperture Bibliothek angeben. Wenn du Aperture neu startest wird an dieser Stelle die Bibliothek angelegt. Willst du zur alten zurück: Einfach den Speocherort der alten angeben, oder - noch einfacher - im Finder die jeweilige Bibliothek per Doppelklick öffnen.

    Margh
     
  5. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Ich werd das (sobald meine Netzwerk Platte für Backups kommt) so lösen das ich zwei Libraries nutze. Eine aufm Book zum arbeiten und eine zweite auf der externen Platte als Storage der Bilder. Wenn ein Projekt abgeschlossen ist wird es in die externe Bibliothek verschoben.
    Backup von beiden Libaries erfolgt dann auf ne 500GB Netzwerk Festplatte über die neue AirPort Extreme Station. :) *freu*
     
  6. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Wenn Du zum Sichern die in Aperture eingebauten Mechanismen nutzen willst, dann freu Dich auch schonmal darauf, dass Aperture das nicht auf Netzlaufwerke macht.

    Wenn da jemand einen Trick weiss, wie ich das mit Aperture trotzdem hinbekomme, immer her damit.

    -- Markus
     
  7. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    @freedolin
    Das ist jetzt nicht dein Ernst oder???
    Bei der AirPort Extreme (also der neuen, welche die Netzwerklaufwerke unterstützt) gibts scheinbar ne extra Version das beim Login ins Netzwerk ein
    laufenwerk direkt gemountet werden kann.
    Wieso sollte Aperture nicht auf das sichern können??
     
  8. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Weiss ich nicht, hängt möglicherweise mit der Struktur des Backups zusammen.

    Ich kann Dir nur sagen, dass ich auf ein Samba-Laufwerk sichern wollte, daraufhin bekam ich von Aperture die Meldung, dass das Sichern auf Netzlaufwerke nicht unterstützt wird.

    Daher ist es bei mir dann eine zweite Platte geworden, die ich von Hand jetzt zusätzlich auf's Netz kopiere. Musste also mehr Geld ausgeben, hab' dafür noch eine Sicherungsstufe mehr.

    -- Markus

    Nachtrag: ich hoffe auch, dass das mit der neuen Airport Extreme doch gehen wird, aber das werden wir wohl erst im Februar erfahren ...
     
  9. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Naja ich werd mir die AirPort Express Station (schon allein wegen dem besseren Empfang, meiner ist Müll im Moment mit der Express) und zum allgemeinen Backup erstellen meiner HD (was ja auch auf Netzwerk funktioniert).

    *daumendrück* das es mit Aperture und AirPort Extreme funktioniert, sonst muss ich nochmals 200€ mehr ausgeben für ne weitere Platte als vorgeschaltetes Backup für Aperture..
     
  10. TobiM

    TobiM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Was mir noch nicht ganz klar ist:
    Sichert Aperture im Vault auch die Bilder, die nicht in der Library liegen sondern eben wo anders?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen