ZWEI Monitore und EINE Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Gonz, 20.04.2005.

  1. Gonz

    Gonz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hallo zusammen,

    hab schon mal die Suche bemüht und zumindest ähnliche Threads gefunden,
    aber ich wills nochmal genau wissen:

    Ich habe einen G4 466 Mhz Powermac mit ner ATI Rage 128 Pro-Grafikkarte. diese hat, falls ich mich nicht irre, zwei Ports, nen VGA und nen ADC. An dem VGA-Ausgang hängt im Moment ne 21" Röhre.

    Jetzt hab ich mir n Studio-Display als Zweitmonitor ersteigert – kann ich dieses auch als Palettenmonitor an der gleichen Grafikkarte anschließen?

    Hätte auch noch ne ziemlich alte 3dfx PCI Karte rumfliegen (glaub, das ist ne Voodoo 3, kann das sein?). Die hat aber nur VGA und so zwei runde Ports. wer hat die optimale Konstellation für mich? Die Röhre soll aber schon mein Hauptmonitor bleiben...

    vielen Dank schonmal, Gonz
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Das geht selbstverständlich ,wenn das Studio-Display mit ADC ist brauchst du nur einen entsprechenden Adapter und in den Systemeinstellungen Monitor nimmst du dann die entsprechenden Einstellungen vor.

    Gruß
    Marco
     
  3. Gonz

    Gonz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Danke!

    Aber wofür genau brauche ich dann den Adapter? Die ATI hat ADC, das Display hat ADC...

    Oder meinst Du den Anschluss an die PCI-Grafikkarte? :confused:
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Du hattest ja nicht genau beschrieben welches Studio-Display du gekauft hast es gibt auch einige die VGA haben nur dann hättest du einen Adapter gebraucht so ist es kein Problem. :)
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ich glaube die ATI Rage 128 kann noch keine Dual Displays ansprechen. Ich dachte das geht erst ab GeForce2 MX Grafikkarte mit TwinView. Aber ich lasse mich gerne belehren....;)
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hotze hat Recht. Geforce 2MX ist notwendig.

    Frank
     
  7. Gonz

    Gonz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Ach so...

    es ist das 15" LCD Studio-Display (also TFT), da ist doch ein ADC-Port dran, oder? Ich glaub schon.
     
  8. Gonz

    Gonz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Da hammers wieder. Erst fragen, dann kaufen :(
    aber wenn die Auktion nur noch 20 min geht...

    Wie würdet Ihr mich hinsichtlich Leistungseinbußen beraten?

    Geforce 2MX kaufen, oder VGA zu ADC-Adapter und dann über die PCI-Grafikkarte laufen lassen?
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das ich auch mal eine ATI Rage 128 Pro hatte und daran problemlos 2 Monitore betrieben hatte.
     
  10. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Wenn Du den Monitor nur für Paletten brauchst, reicht PCI aus. Eine Radeon 9200 mit 128 MB ist recht günstig und hat auch was drauf. Die hat sogar VGA und ADC und kann Dual Display.
     
Die Seite wird geladen...