Zwei Macs - gleiche Mails, Adressbuch, Kanlender usw.?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von CyTreX, 03.11.2003.

  1. CyTreX

    CyTreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2002
    Hi,

    wenn alles glatt geht sollte unser Haushalt ab morgen einen Mac mehr haben. ;)
    Und Airport dazu.
    Nun meine Frage.
    Kann man es bewerkstelligen das ich mit beiden Macs auf meine Postfächer, das Addressbuch, iCal usw. zugreifen kann?
    Also ich habe einen iMac und ab morgen kommt ein iBook dazu. Nun möchte ich mit dem iBook auf die Postfächer und das Adressbuch usw. des iMacs zugreifen.
    Finde es unpraktisch wenn man mal mit dem iBook ne Mail empfängt und diese dann nicht auf dem iMac ist.

    Wie krieg ich das hin?
     
  2. apoc7

    apoc7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2003
    via .mac von Apple ist es möglich...
     
  3. warpspeedster

    warpspeedster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    imap mail server verwenden

    hi!

    wenn du die mails von deinem mailserver - zb provider t-online empfängst, dann kannst du das per pop3 oder imap machen.

    bei pop3 kwerden die mails in der regel auf dem server gelöscht - bei imap bleiben sie erhalten.

    .mac unterstützt zb. auch beide varianten.

    hier ist es dann möglich, die schon empfangenen mails auch noch ein zweites und drittes mal mit weiteren geräten abzurufen.


    mfg

    warp:music
     
  4. kay101011

    kay101011 Gast

    ... iSync??
     
  5. Anja

    Anja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2002
    Hi CyTreX.

    Falls einer der beiden Rechner immer eingeschaltet und im Netzwerk verfügbar ist:
    Würde das nicht auch mit geschickt angelegten Aliasen und Rechtevergaben funzen? Oder denke ich da noch zu OS-9-technisch?

    Tät mich nämlich auch interessieren... Sync ist ja gut und schön, aber ich möchte eigentlich nicht vor jeder Benutzung des Adressbuchs und speziell von iCal erst auf den Sync-Knopf drücken müssen.

    Aber mit Mail ist es eigentlich ganz einfach:
    Ich lös es hier so, daß ich POP3-Accounts nutze, die Mails auf dem Server belasse, und jede von mir verschickte Mail per Kopie an mich selbst schicken lasse. Das kann man praktischerweise durch die Voreinstellungen automatisieren. So hab ich auch die ausgehende Post auf jedem Rechner. (Aber der Traffic fällt natürlich doppelt an, klar.)

    @ warpspeedster
    Eins versteh ich nicht so ganz. :)
    In den meisten Mailprogrammen läßt sich inzwischen einstellen, daß auch pop3-Mails auf dem Server bleiben. Welchen Sinn hat dann noch IMAP, abgesehen davon daß man Spam-Mails direkt auf dem Server löschen kann, ohne sie erst abholen zu müssen? (Jaja, ich weiß daß es auch für POP3 Tools gibt, die das ebenfalls ermöglichen).
     
  6. CyTreX

    CyTreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2002
    Hi

    erstmal thx für die Antworten :)


    das mir den Aliasen und Rechten könnte man mal probieren.

    Falls es garnicht anders geht, werde ich wohl die Nachrichten auch auf dem Server lassen.


    Schade das man den Pfad zu den Account-Ordnern nicht ändern kann. Dann wäre es kein Problem.
    Er wird nur grau angezeigt. Aber es gibt immerhin einen Auswahlbutton, nur ist der leider auch inaktiv.

    Kann man da vielleicht was machen? Ist es möglich den Pfad zu ändern?
     
  7. Coolo

    Coolo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2003
    Account-Ordner ändern

    Du kannst den Account-Ordner im "NetInfo Manager" unter "users"-"DeinName" und dann das Feld "home" ändern.

    Damit da der richtige Pfad drin steht empfehle ich das Terminal zu Hilfe zu nehmen: Einfach Dateiordner ins Terminal-Fenster ziehen und du siehst den korrekten Pfad.

    Ciao

    Coolo
     
  8. CyTreX

    CyTreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2002
    Danke für den Tip :)

    aber damit ändere ich ja den Pfad meines gesamten Home-Verzeichnises, das will ich ja nun auch nicht. ;)
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Hallo!

    Ich greife das Ganze noch einmal auf. Ich möchte meinen Kalender und mein Adressbuch synchronisieren. Nun gut. Am liebsten würde ich das mit Synk machen.

    Welche Dateien muß ich nun genau wohin kopieren, so das alles problemlos "synchronisiert" ist?

    Kennt jemand eine bessere Methode, die Synchronisation zwischen 2 Macrechnern ohne .mac durchzuführen?

    Danke!

    Viele Grüße
    Ricky
     
  10. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Edit: *gelöscht*

    Damn, nicht gesehen, dass die ursprüngliche Frage so alt ist :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zwei Macs gleiche
  1. beatles
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    106
  2. Schandor
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    294
  3. csdesign
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    259
  4. dennisbz
    Antworten:
    58
    Aufrufe:
    10.750
  5. stekarch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    404

Diese Seite empfehlen