zusätzliche HD in G4-1250?

Diskutiere mit über: zusätzliche HD in G4-1250? im Peripherie Forum

  1. TheSmiths666

    TheSmiths666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Hallo,
    kann ich diese Festplatte in meinen G4-1250 einbauen, ohne das system auszubremsen?

    technische Details
    Hersteller: MAXTOR
    Modell: 6Y120L0
    Kapazität: 120.0 GB
    Geschwindigkeit: 7.200 rpm
    Zugriffszeit: 9,0 ms
    2 MB Cache
    Ultra ATA/133

    thesmiths666
     
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Typ Maxtor DiamondMax Plus 9 120GB (6Y120L0):

    Das ist eine Festplatte neuester Bauart, also überhaupt kein Problem :D

    (Ich würde nur nicht 2 davon an den ATA66 im G4 einbauen, wenn dann beide Platten gleichzeitig auf den Bus zugreifen stößt dieser bei den neuen Platten schon mal an seine Grenzen. )
     
  3. TheSmiths666

    TheSmiths666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    hallo,

    danke für die antwort. ich will 'nur' eine zweite HD zu der vorhanden haben - da mir vor kurzem einen fast neu IBM HD in meinem PC kaputt gegangen ist, ohne vorankündigung.

    eigentlich wollte ich mir irgend eine alte 66 ATA 20 GB zur datensicherung reinschrauben, nur hat mein apple-dealer gesagt, damit würde ich das system ausbremsen.

    denn kann ich mir die MAXTOR also ohne probleme holen, wa?

    TheSmiths666
     
  4. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Ich habe mir mal die Bewertungen dieser Platte angesehen.

    Sie wird heiß, nicht nur handwarm...
    Kühlung ist notwendig, in dem Fall im G4 in der oberen Halterung sollte sie schon eingebaut werden !

    Sie "Zirpt", dieses Problem ist bei Maxtorplatten wohl ein Markenzeichen, soll heissen bei Zugriffen wirst du die Schrei/Lese-Köpfe auf alle Fälle hören.

    Schau dir in dem Fall die Bewertungen bei geizhals.net an,
    die Idee von dort auf eine Seagate Barracuda 7200.7 zu wechseln finde ich da nicht schlecht.

    IBM...eigenartig, abgesehen von dem bekannten DTLA-"Disaster" hatte ich bis jetzt noch keine Probleme mit den 120GXP/180GXP-Klassen ?

    Solange sie alleine am Strang hängt...nein, mit jeder anderen neuen Platte 1000% !
    Wenn du sie NUR als Sicherungs-Backup verwendest spricht nichts dagegen, würde aber tunlichst keine Programme darauf laufen lassen.
     
  5. TheSmiths666

    TheSmiths666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    hallo,

    okay, denn werde ich mir atelco in dortmund eine 120 GB IBM HD(IC35L120,7200, U/DMA 100) holen, die kostet 105 euro, hab mal wieder nur bei ebay nachgesehen, da werden die 80 GB HD's für etwa 80 euro verkauft, dann oft noch mit versandkosten.

    Da ist die 120 GB unterm strich günstiger - auch wenn mir sicher eine 40 GB reichen würde. Aber: das eine anfänglich als wahnsinnig groß bewerte HD mit 12 GB bei meinem PC recht schnell zu klein wurde und anfänglich 64 MB RAM auch nichts mehr sind...

    da die orginal HD im G4 unten eingebaut ist, kommt die zweite ja eh oben drauf (so der G4-1250 nicht anders aufgebaut ist als der G4-800 dual im büro)

    danke für die hilfe, ralf
     
  6. TheSmiths666

    TheSmiths666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    hallo,

    Schau dir in dem Fall die Bewertungen bei geizhals.net an,
    die Idee von dort auf eine Seagate Barracuda 7200.7 zu wechseln finde ich da nicht schlecht.

    hab mir jetzt doch mal alf geizhals.net die bewertungen angesehen, weder MAXTOR noch IBM: seagate kommt rein. hab gerade mal in den G4-800 dual von meiner firma reingesehen, da ist auch ne seagate drin. da ich mal davon ausgehe, das apple keinen mist verbaut, steht die entscheidung nun.

    danke, ralf
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Hallöchen,

    habe seit kurzem ne Seagate Barracuda 7200 80 GB in meinem G4/450 MHZ eingebaut (IBM-Platte war nach 2 Jahren gecrasht …), bin sehr zufrieden.

    Nur ist sie unten eingebaut - sollte man da wechseln wegen der Hitze? Der compi rennt schon fast den ganzen Tag, und noch dazu ist er in einem Schrank eingebaut (Türen offen), und bei DER Hitze … :confused: :confused:

    Leise ist die Seagate, viel leiser als die IBM war.

    Gruß tridion
     
  8. TheSmiths666

    TheSmiths666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    HD unten eingebaut

    hallo,
    ich denke das ist so okay, wenn Du keine darüber eingebaut hast - zumal die HD bei meinem firmen G4-800 Dual auch unten eingebaut ist.
    mein IBM HD ist bei meinem PC nach gut einem jahr ohne vorankündigung von uns gegangen, jetzt hab ich zwar auf garantie ne neue bekomme, will aber meine daten (mac & pc) auf der neuen 120 GB sichern.
    netten gruß, ralf
     
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
     

    Apple baut ein, was gerade hergeht.
    Seagate, WD, IBM, Maxtor.... alles schon dagewesen.

    Meine Empfehlung: Seagate oder WD. Nix anderes.

    Gruss,
    Hackmac.
     
  10. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
     

    Von der thermischen Seite, mal überlegen.
    Vom Aufbau des G4-Gehäuse her bläst der zentrale Lüfter über diesen Monster-Kühlkörper :D, aber auch über die Platten darunter.

    Meine 2 120Gig 180GXP Platten in meinem Pc hatten keine Kühlung, wenn sie zu heiß werden hörts du es an den Köpfen, die Platte setzt für kurze Zeit aus um neu zu kalibrieren, in etwa alle 15min.
    Jetzt ist ein 24V Lüfter davor montiert der mit 7V läuft....den Lufthauch spürst du nicht einmal,aber er reicht aus die Platten zu kühlen.

    Kurz gesagt, der Lüfter im G4 bläst so stark da kann den Platten nichts passieren, genauso bei den Festplattenhalterungen vor dem lüfter....tolle Konstruktion muss ich schon sagen :D

    Bei einem Schrank würde ich aufpassen...brenzlig wird es wenn der Apple die heiße Luft die er hinten rausbläßt vorne wieder ansaugt.
    Nicht lustig wenn, wie bei mir passiert, bei der Hitze der Rechner wegen Überhitzung sich dann abschaltet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - zusätzliche Forum Datum
zusätzliche FP im MacPro für viele viele Raws Peripherie 16.05.2013
Zusätzliche HD für meinen Mac Mini ohne Geräusche Peripherie 08.02.2011
TimeCapsule und zusätzliche Festpaltte Peripherie 04.08.2010
Zusätzliche interne HDs im G5 Peripherie 10.08.2006
Zusätzliche Grafikkarte in Powermac für Beamer - welche? Peripherie 22.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche