Zusätzliche Festplatte in G4/G5

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tollmann, 06.12.2005.

  1. tollmann

    tollmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Hallo,

    ich möchte eine zusätzliche Festplatte in einen G4 bzw. G5 einbauen.
    Kann man jede gewöhnliche IDE-Festplatte nehmen, oder ist etwas besonderes zu beachten.
    Die Festplatte soll ausschliesslich als Backup für die erste Platte dienen.

    Gibt es gute Software zum automatischen Datenabgleich zwischen den beiden Laufwerken?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Koshima

    Koshima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Hallo,

    nehmen kannst Du jede gewöhnliche IDE-Platte. Solltest Dich nur vorher vergewissern, daß Du noch einen Anschluss am IDE-Kabel frei hast und da auch die Platte hinbauen kannst.

    Als Software für den Abgleich bietet sich "rsync" an, welches per cron zyklisch die Platten abgleichen könnte...

    Koshima
     
  3. tollmann

    tollmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Hat der G5 auch noch IDE-Anschlüsse oder bietet der nur noch SATA?
    Gibt es eine Möglichkeit zum spiegeln der Platten ohne zusätzliche Hardware zu kaufen?
     
  4. Koshima

    Koshima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Ob SATA oder nicht weiß ich nicht, aber das sollte auf der entsprechenden Produktbeschreibung Deines Mac stehen. Oder eben bei Apple auf deren Supportseiten (http://www.info.apple.com/support/applespec.html).

    Eine zusätzliche Hardware brauchst Du ja nur, wenn Du keinen Anschluss für die Platte mehr frei hast. Und da würd ich ehrlich gesagt für Deine Zwecke eher zu einer externen Firewire-Platte raten...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen