Zukünftige Verfügbarkeit von MacBook Akkus.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ma66ot, 20.08.2006.

  1. ma66ot

    ma66ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Liebe Leser!
    Da ich mein MacBook so lange wie möglich behalten will, der Li-Io Akku aber nur eine begrenzte Lebenszeit hat, frage ich mich wie lange es voraussichtlich NEUE Akkus für den MacBook im Handel geben wird. Nach zwei oder drei Jahren wird es wohl welche geben, aber wie schauts mit der Zeit danach aus?

    Welche Erfahrungen haben die User mit den älteren Notebooks gemacht? Kennt ihr Orte, wo ihr NEUE (ganz wichtig, da ja Li-Io Akkus egal ob sie benutzt werden oder nicht, nur eine Lebenszeit von ca. 2-3 JAhren haben) Akkus noch immer kaufen könnt?

    Wäre für Antworten sher dankbar!
    LG
    ma66ot
     
  2. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Ewigkeiten. Man kan heute noch Akkus fuer das allererste PB aus dem Jahre 1991 kaufen.

    sD.
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Für mein altes iBook kann man noch heute Akkus direkt im Apple Store kaufen.
     
  4. ma66ot

    ma66ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Wie alt ist dein IBook?
    Danke LG
    ma66ot
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Halllo
    lies und verstehe
    Es gibt Akkus für alle Rechner
    Das iBook gab es von 2001 an
    Das powerbook ab 1991

    Glaub mir, auch das MacBook wird in 10 Jahren noch einen neuen Akku kriegen, aber besitzt DU es dann noch ???

    fragt sich der Smurf
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Für mein Powerbook G3 von 1999 gibt es auch noch Akkus (und auch original Apple Akkus)
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Das war nicht sooo alt, aber die erste G4 iBook Generation also von Ende 2003.

    P.S. Die Akkus sind aber die gleichen, wie bei den G3 iBooks.
     
  8. ma66ot

    ma66ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    @smurf
    Wäre schön wenn ich es in 10 Jahren noch hätte und es seinen Zweck trotz des Alters und des Fortschritts ausreichend erfüllen würde. Alles andere kostet nur Geld und ich bin nicht so daran interessiert besonders viel für Computer/Notebooks auszugeben, auch wenn ich das nötige Geld dazu hätte.

    LG
    ma66ot
     
  9. idannydaballer

    idannydaballer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.11.2005
    Interessante Frage eigentlich. habe ich mir noch nie Gedanken gemacht..
    Aber ich denke auch, dass dein Book auch in einem Jahrzehnt noch einen frischen Akku finden wird.
    Wie oben schon in Frage gestellt: Wirst Du es solange überhaupt haben?
    Der Fortschritt holt fast jeden irgendwann ein und Du willst dann vielleicht ein schnelleres und moderneres Gerät haben.
    Natürlich möchte man sein schönes MacBook noch lange nutzen und nie wieder hergeben:D
    Die Suche nach der 100prozentigen Antwort werde auch ich suchen, wenn es soweit sein wird.
     
  10. ma66ot

    ma66ot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    @ idannydaballer

    Danke für deinen Beitrag. Mit dem Fortschritt hast du sicher recht und darüber bin ich mir ja eh im Klaren. Aber meinen alten PC habe ich sage und schreibe fast 10 Jahre verwendet und es ging eigentlich gar nicht mal so schlecht. Natürlich war ich eingeschränkt. Z.B. kommte man manche Streams nicht wirklich konsumieren usw, aber ich konnte alle nötigen Funktionen verwenden. Dass ich dann trotzdem etwas unzufrieden war und mir aufgrund dessen ein MB gekauft hab, ist da eine andere Sache.

    Es wird sich dann noch zeigen, wie lange ich es verwende. Vor allem hoffe ich, dass mir das MB nicht vorher durch irgendeinen Deffekt eingeht. Nachdem ich mich im Forum schon länger informiert habe, habe ich den Eindruck, dass Apple gar nicht mehr so qualitativ hochwertig ist wie früher.

    LG
    ma66ot
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen