Zugriffsrechte für PC-Ordner

Diskutiere mit über: Zugriffsrechte für PC-Ordner im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. cyncronation

    cyncronation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2001
    Also nachdem meine riesige Begeisterung einem gewissen ... na nennen wir es mal ->Administrationsstress<- gewichen ist und ich nicht verstehen kann, warum manche Dinge nun wesentlich komplizierter sind als früher, hat sich nun auch noch ein weiteres Problem eingeschlichen, daß mich schier zum Wahnsinn treibt ist die Sache mit (fett gedruckt und im Bretwandformat)

    VERGABE VON RECHTEN

    Wenn ich auf dem PC (Win2000) auf einem Server-Volume einen Ordner anlege, ist dieser vom Mac aus nicht mehr zu öffnen. Es sei denn, man Administrator-Rechte. Der Orner wird nämlich als Admin-Ordner bzw. Admin-Gruppe (<Jeder> hat nur Sichterlaubnis)

    Wie kann ich das denn ändern - klar, wenn ich am Server die Rechte auf untergeordnete Gruppen vergebe, ist der Ordner verfügbar, aber eben nur dann...

    HILFE !!!

    Tom
     
  2. cyncronation

    cyncronation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2001
    ... sorry für die Rechtschreibfehler - ich bin im Moment glaube ich ziemlich SAUER AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!

    ;)

    Tom
     
  3. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2001
    Hallo cyncronation;

    Nur mal, dass ich das richtig verstanden habe: Du bist Admin des Windows 2000 Servers? Und bist als solcher eingeloggt?
    Wenn Du dann einen Ordner erstellst, ist es erstmal einfach so, das auch nur derjenige in den Ordner reindarf, dem er gehört.

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, ärgert es Dich, dass Du erst (zusätzlich) noch extra definieren musst, wer überhaupt zugreifen darf?
     
  4. cyncronation

    cyncronation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2001
    Fast :) richtig

    Ich bin Admin für das ganze Netzwerk, aber ein User X legt vom PC einen Ordner auf dem Mac-Server an und der gleiche User X kann mit der gleichen Anmeldung von Mac auf Mac-Server den Ordner nicht mehr ändern bzw. die Dateien die darin liegen.
     
  5. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2001
    Das Problem ist, das OS X oder genauer der Netinfo Datenbank die User bekannt sein müssen, da User darüber verwaltet werden.
    Wenn nun ein User vom Windowsrechner aus auf dem OS X-Rechner einen Ordner erstellt, weiß OS X ja nicht, von wem dieser Ordner erstellt wurde.
    Logt sich dieser nun unter OS X ein, gibt es für das System erstmal keinen Hinweiß, dass der User auch Besitzer des vom Windows-Rechner aus erstellten Ordners ist.

    Ich hab den Satz gerade nochmal gelesen, ui ui ui, ein bischen wurstig, aber ich hoffe, er ist verständlich.
     
  6. cyncronation

    cyncronation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2001
    Hi,

    das erklärt zwar das Phänomen, löst aber mein Problem nicht, denn der PC-User loggt sich ja mit seinem Namen im System ein.

    Im Endeffekt soll der erstellte Ordner die Zuweisung <Jeder> <Lesen und schreiben> haben. Aber wie??

    Danke schon mal vorab

    Tom
     
  7. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2001
    Puh, da weiß ich Dir jetzt schlagartig auch keine Lösung (wo sind eigentlich die Profis?).
    Man könnte ja auch argumentieren, dass das dann der Job des Administrators ist, die Rechtevergabe zu regeln bzw. nachzubessern. Hilft natürlich auch nicht weiter!
    Nur ne Idee für einen Workaround:
    Was passiert eigentlich, wenn der User den Ordner auf dem PC erstellt und dann auf den OS X-Rechner verschiebt bzw. kopiert?
     
  8. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2001
    Kleiner Helfer

    Fällt mir gerade ein:

    Für die Rechteverwaltung, die Einrichtung von SharePoints gibt es ein cooles und kostenloses Tool:

    SharePoints (aktuell in der Version 1.52). Integriert sich wie TinkerTool in den Systemeinstellungen.

    Schau mal bei Versiontracker nach.
     
  9. cyncronation

    cyncronation Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2001
    Es gibt noch keine Profis für OSX-Server 10.1 ;)
    Aber ich werde das mir dem Ordner-verschieben mal versuchen. Ich glaube aber nicht, daß sich da was wesentliches tut - obwohl... ich hab am Wochenende so meine überraschten Momente gehabt ...

    Retrospect neuste Version - nur unter 9.2
    Suitcase Server - nur unter 9.2
    One Fire Wire (gefüllt mit Sony) 40GB Hd´s - geht nicht
    Update 10.1.1 OSX-Server downgeloaded - Systemordner auf keinem Volume gefunden
    und und und ...

    Das Tool hab ich mir auch mal vorgemerkt - mach ich dann morgen (bin heute einfach zu faul:p )

    Cu und danke nochmal

    Tom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriffsrechte Ordner Forum Datum
Zugriffsrechte - DEVONthink - Sync Store Mac OS X Server, Serverdienste 22.07.2013
Zugriffsrechte bei Ordnern Mac OS X Server, Serverdienste 25.02.2013
Wie Zugriffsrechte für AFP korrekt einrichten? Mac OS X Server, Serverdienste 09.02.2013
Zugriffsrechte für Mailserver-Ordner zurücksetzen Mac OS X Server, Serverdienste 29.06.2010
Zugriffsrechte auf freigegebene Ordner Mac OS X Server, Serverdienste 03.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche